Zum Inhalt springen

Aktuelles

von der Bürgervereinigung

20201108_jsg2b.jpg

Junggesellen-Schützen auch in Corona-Zeiten tätig

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Viele Traditionen und Aktivitäten der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus fallen dieses Jahr der Pandemie zum Opfer.  Im Vergleich zu Juli oder September können aktuell noch nicht einmal Alternativveranstaltungen durchgeführt werden. Trotzdem geben die Junggesellen die Hoffnung auf Besserung noch nicht auf. Ungewiss ist allerdings noch, ob es eine Weihnachtsfeier oder die…

Weiterlesen
20201024_vereine1.jpg

Treffen der Vereinsverantwortlichen in der Burgturnhalle

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Regelmäßig halbjährlich soll ein Gedankenaustausch stattfinden

Auf Anregung des Hauptmanns der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen, Marco Böhm, hatten sich am 16. Oktober 2020 in der Turnhalle des Studienhauses die Vorsitzenden oder Vertreter der Lantershofener Vereine zu einem Gedankenaustausch getroffen. Sinn des Treffens war u.a. die Behebung eventuell anstehender…

Weiterlesen
20201016_kirmes2.jpg

Nachlese zum Lambertusfest

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Festwochenende zu Ehren des Schutzpatrons unter Corona-Bedingungen

Für gestern Abend hatte die Bürgervereinigung im Saal des Winzervereins mit ihren Gästen zur Ursulakirmes oder Halbkirmes ihr Oktoberfest mit Haxn, Radi und zünftiger Blasmusik ausrichten wollen. Aus bekannten Gründen ist daraus nichts geworden, somit gab es auch nichts zu berichten. Statt dessen zieht heute der Geschichtsverein…

Weiterlesen
20201013_franken1.jpg

Die Bürgervereinigung trauert um ihren Ehrenvorsitzenden

Von Erich Althammer |

Nachruf für Ehrenvorsitzenden Josef Franken

In tiefer Dankbarkeit für das Wirken und den Einsatz in der Bürgervereinigung und in unserem Heimatort Lantershofen nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Josef Franken. Am 30. September 2020 ist er im gesegneten Alter von fast 93 Jahren und doch noch zu früh von uns gegangen. Stets war er uns ein Beispiel an Bescheidenheit, Geduldsamkeit und…

Weiterlesen
20201011_jsg1.jpg

Rückblick auf das St. Lambertus-Fest

Von Hauptmann JSG Marco Böhm |

Mit Stolz blicken die Junggesellen-Schützen auf das Festwochenende zu Ehren ihres Schutzpatrons zurück. Trotz aller Widrigkeiten ist es gelungen, den Kern der Tradition auch in diesem Jahr aufrecht zu erhalten, denn für Lantershofen gilt: „Kirmes ist nicht verzichtbar“, wie es der stellvertretende Ortsvorsteher Stefan Dünker in seiner Rede auf dem traditionellen Festkommers treffend formulierte.…

Weiterlesen
20201009_hist_2010.jpg

Historisch 2010: Ursula-Kirmes seit Jahren als Oktoberfest gefeiert

Von Thomas Weber |

16.10.2010. Am Samstag wurde in Lantershofen die Ursula- oder Halbkirmes gefeiert, und das wie seit vielen Jahren schon als zünftiges Oktoberfest im Saal des Winzervereins. Als Ausrichter der Feier fungierte wieder die Bürgervereinigung, deren Vorsitzender Erich Althammer die Gäste herzlich begrüßte. Diese waren in diesem Jahr nicht so zahlreich wie in der Vergangenheit erschienen, es blieben doch…

Weiterlesen
20201006_franken1.jpg

Lantershofen trauert

Von Dirk Unschuld |

Mit Josef Franken verstarb eine prägende Persönlichkeit des Ortes

Große Trauer in Lantershofen: Kurz vor der Vollendung seines 93. Lebensjahres verstarb mit Josef „Jupp“ Franken eine prägende, bekannte und allseits beliebte Lantershofener Persönlichkeit. Im Dorf nur liebevoll „Franke Jupp“ genannt, wurde er am 11. Oktober 1927 in Düsseldorf geboren. Sein Vater weilte damals ausgerechnet auf…

Weiterlesen
20200923_lamertusfest1.jpg

Junggesellen-Schützen haben den Spagat gefunden

Von Thomas Weber |

Lambertusfest ersetzte die Kirmes

Es war weder Mondlandung, noch Finale einer Fußball-Weltmeisterschaft. Und dennoch guckten am Montagmorgen viele Lantershofener auf die Bildschirme. Übertragen wurde dort der Festkommers der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ zum Lambertus-Fest. Denn offiziell Kirmes feiern verbietet die Corona-Schutzverordnung. Aber auf ihr Patronatsfest…

Weiterlesen
20200917_jsg1.jpg

St. Lambertus-Fest statt historischem Kirmesablauf

Von Marco Böhm, Hauptmann der JSG |

Die Junggesellen freuen sich darauf, am kommenden Wochenende mit dem Dorf ein etwas anderes Fest zu Ehren ihres Schutzpatrons feiern zu können. Auch wenn sie in diesem Jahr ohne Schützenfest und Kirmes auskommen müssen, wollen sie nicht ganz auf das Kirmesgefühl verzichten. Daher finden in diesem Jahr folgende Veranstaltungen statt: Samstag, den 19.9. ab 17:00 Uhr: Offenes Dorftreffen, musikalisch…

Weiterlesen
20200915_lambertusfest1.jpg

"Statt Kirmes feiern wir das St. Lambertus-Fest"

Von Erich Althammer, Vorsitzender der Bürgervereinigung Lantershofen e.V. |

Marco Böhm, Hauptmann der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft, schrieb in der Einladung an die Vorsitzenden und Ehrengäste: "In diesem Jahr müssen wir leider auf Schützenfest und Kirmes in Lantershofen verzichten. Statt dessen werden wir das St. Lambertus-Fest feiern". Hiermit beschreibt der Hauptmann den äußeren Rahmen der Feierlichkeiten. Dieser stellt sich wie folgt dar: Samstag, den 19.9.2020…

Weiterlesen
20200913_buerger1.jpg

Bürgerversammlung stimmte auf Mini-Patronatsfest ein

Von Thomas Weber |

Die Feiern der Lambertus-Kirmes fallen der Pandemie zum Opfer - St. Lambertus-Fest statt großer Kirmes

Für die Traditionsbewussten unter den Lantershofenern ist der September der der Festmonat schlechthin. Da stehen normalerweise erst das Schützenfest mit der Ermittlung eines neuen Schützenkönigs und dann die Lambertus-Kirmes als mehrtägiges Fest im ganzen Dorf an. Wegen der Corona-Pandemie ist…

Weiterlesen
20200908_jsg1.jpg

Junggesellen haben Spendenbedarf wegen Einahmeausfällen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Das traditionelle Schützenfest und die Kirmes sind feste Bestandteile im Dorfleben von Lantershofen. In diesem Jahr bringt die Corona-Pandemie die schönen Feste arg durcheinander, sie können nicht in gewohnter Weise stattfinden. Daher nutzen die ausrichtenden Junggesellen-Schützen die Zeit der Zwangspause, um notwendige Reparaturen und Erneuerungen durchzuführen, "damit wir nächstes Jahr…

Weiterlesen
20200906_frucht1.jpg

Schützenfest und Kirmes im festen Griff des Covid-19-Virus

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Traditionell findet die Lantershofener Kirmes am dritten Wochenende im September statt und beginnt immer sonntags mit dem Hochamt in der Lambertuskirche. Schon weit vorher treffen Junggesellen-Schützen, Bürgervereinigung und Brötchesmädchen gemeinsam mit der Dorfbevölkerung ihre Vorbereitungen. Mit dem eine Woche vor Kirmes beginnenden  Festreigen Schützenfest und den nachfolgenden…

Weiterlesen
20200830_buerger1.jpg

Mitgliederversammlung der Bürgervereinigung

Von Thomas Weber |

Ein Schützenfest wird es in Lantershofen in diesem Jahr nicht geben, die traditionell am Tag zuvor stattfindenden Bürgerversammlung schon. Diese Jahreshauptversammlung der örtlichen Bürgervereinigung findet unter freiem Himmel statt, nämlich am Samstag, 12. September, ab 18 Uhr im offenen Zelt vor der Mehrzweckhalle. Die Tagesordnung ist auf die notwendigen berichte von Schriftführer, Kassierer…

Weiterlesen
20200826_jsg2.jpg

Grundsatzentscheidungen zu Schützenfest und Kirmes in Corona-Zeiten

Von Marco Böhm und Stefan Dünker |

Intensive Beratung über Corona, Kirmes, Schützenfest und das Vereinsleben

Schützenfest und Kirmes sind zentrale Elemente im Dorfleben des Ortes Lantershofen und deren Ausrichtung gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Junggesellen-Schützen. Die COVID-19-Pandemie macht eine Durchführung im gewohnten Rahmen in diesem Jahr jedoch leider unmöglich. Am Samstag den 22.08.2020 verständigten sich alle an…

Weiterlesen
20200702_bank1.jpg

Neue Bank auf dem Rottstück aufgestellt

Von Dorf in der Zeit e.V. |

In seinem Bericht über die Folgen der Virus-Pandemie für die Bürgervereinigung (siehe Juni: "Neues von der BV") hatte deren Vorsitzender Erich Althammer auch auf noch zu erledigende Tätigkeiten des Vereines hingewiesen. Eine dieser austehenden Maßnahmen konnte der Vorstand kürzlich abhaken, nachdem er zunächst die marode gewordene Holzbank von 2007 auf dem Weg zum Rottstück abgebaut hatte. Dann…

Weiterlesen
20200620_kreuz1.jpg

Verengtes Lichtraumprofil am Heimkehrerkreuz

Von Dorf in der Zeit e.V. |

"Weithin sichtbar", so hieß es in früheren Jahrzehnten, "ist das Heimkehrerkreuz von 1956 auf dem Ahrweiler Berg". Dieser Satz eines früheren Heimatchronisten stimmt heute so nicht mehr, prägen doch mittlerweile die beiden vor Jahren dicht neben dem Kreuz bei einer Neuanlage des Aussichtsplatzes angepflanzten ziemlich groß gewordenen Bäume das Bild. Das Holzkruzifix auf seinem steinernen Sockel…

Weiterlesen
20200615_buerger1.jpg

Neues von der Bürgervereinigung

Von Erich Althammer |

Aufgrund der aktuellen Situation sah sich der Vorsitzende der Bürgervereinigung Lantershofen, Erich Althammer, veranlasst, zu den vergangenen Monaten und insbesondere auch zu den normalerweise geplanten Veranstaltungen in den kommenden Monaten Aussagen zu machen, soweit dies aus heutiger Sicht überhaupt möglich ist. Althammer: "Liebe Mitglieder der Bürgervereinigung, im Namen des Vorstandes möchte…

Weiterlesen
20200508_stein1.jpg

Lächeln am Heimkehrerkreuz

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Dem Passanten am Heimkehrerkreuz auf dem Ahrweiler Berg bietet sich heute bei schönstem Frühlingswetter ein herrlicher Rundblick über die Landschaft bis in die Kreisstadt und nach Grafschaft. Informationen zum Kreuz aus der von der Bürgervereinigung installierten Infotafel gibt es derzeit nicht, da die Hinweistafel kürzlich von Unbekannten mutwillig zerstört worden war. Im Jahr 2015 hatte die…

Weiterlesen
20200502_geschlossen1.jpg

Lantershofen geschlossen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Geschlossen. Closed. Lockdown. Shutdown. Es wäre an der Zeit - vor allem im Fernsehen, in Zeitungen und sonstigen Presseorganen - sich wieder mehr der guten alten deutschen Sprache zu bemächtigen. Lockdown - was meint das genau? Ausganggssperre, Geschäftssperrung, Schließung, Firmensperrung, Totalsperrung? Was bedeutet Shutdown? Vielleicht Abschaltung, Herunterfahren oder Stillegung? Viele dieser…

Weiterlesen