Zum Inhalt springen

Aktuelles

von der Bürgervereinigung

20210501_weinbergneu1.jpg

Neuer Weinberg am Heimkehrerkreuz

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Direkt unterhalb des Grundstücks vom Heimkehrerkreuz schließt bis an den geteerten Weg das Grundstück eines Weinbauern an, der in den letzten Wochen hier einen neuen Weinberg in Drahtrahmenerziehung der Rebstöcke angelegt hat. Bei der erstmaligen Bearbeitung des Grundes zwischen den neu aufgezogenen Drahtreihen mit einem speziellen Schmalspurtraktor stellte der Winzer fest, dass er die  erste…

Weiterlesen
20210419_buerger1.jpg

Bürgervereinigung mit Vorstand online

Von Stefan Dünker |

Bürgervereinigung Lantershofen bleibt in der Krise aktiv

Die weltweite Corona-Epidemie stellt bekanntermaßen auch das örtliche Vereinswesen vor große Herausforderungen. Es bedarf daher mitunter neuer Wege. In diesem Sinne fanden sich die Vorstandsmitglieder der Bürgervereinigung Lantershofen unter Leitung ihres Vorsitzenden Erich Althammer kürzlich erstmals zu einer Online-Vorstandssitzung…

Weiterlesen
20210416_maibaum1.jpg

Neuer Maibaumhalter eingegossen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Mit Auftrag der Gemeindeverwaltung Grafschaft hatten Mitarbeiter einer Baufirma am Frumech vor dem Eingang zur Lambertuskirche ein großes Loch ausgehoben und mehr als die Hälfte des Betonschachtes zur Aufnahme des Maibaumstamms abgerissen. Jetzt waren die Arbeiter wieder angerückt und setzten eine neue metallene Halterung ein. Die tiefe Grube drumherum verfüllten sie dann mit viel Beton. Vermutet…

Weiterlesen
20210410_heimkehrerkreuz2.jpg

Das Umfeld am Heimkehrerkreuz

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Schon im Juni des Vorjahres hatten aufmerksame Bürger darauf hingewiesen, dass das Heimkehrerkreuz auf dem Ahrweiler Berg langsam zuwächst und es Gefahr läuft, nicht mehr "weithin sichtbar" zu sein, wie es ein früherer Chronist beschrieb. Äste der beiden Bäume verdecken den Blick auf das Kreuz, und das mittlerweile auch über die Bänke wuchernde dichte Fichtengestrüpp beginnt den Ausblick auf das…

Weiterlesen
20210406_durchhalten1.jpg

Durchhalten! Ein Gedicht.

Von Eugen Agnus |

Durchhalten! Durchstehen! Dranbleiben! Ertragen, nicht aufgeben, aushalten! Erdulden, standhalten, hinnehmen! Alles verkraften, Ziel verfolgen, am Ball bleiben! Nicht locker lassen, hart bleiben, nicht schlappmachen! Nicht abbrechen, nie hinschmeißen, Hoffnung nicht aufgeben!

Durchhalten! Bis zum letzten Blutstropfen, bis zum letzten Mann, bis zur letzten Frau! Der Versuchung widerstehen, tapfer…

Weiterlesen
20210409_heimkehrerkreuz1.jpg

Am Heimkehrerkreuz

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Unter dem Kreuzesstamm zwischen den im Betonsockel verankerten verzinkten Kreuzhaltern finden sich derzeit eine zerdrückte Limonadendose und einige Kieselsteine, auf der eisernen - leeren - Informationstafel vor dem Kreuz hat jemand seinen rechten (oder war es der linke) Handschuh und eine nicht ganz abgebrannte Pechfackel abgelegt. Ob dies jetzt eine Installation nach der Art von Joseph Beuys,…

Weiterlesen
20210330_mai1.jpg

Tiefes Loch am Frumech

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Beinahe wie nach ein Bombeneinschlag sieht es am Frumech vor der Lambertuskirche aus. Zunächst war vor vierzehn Tagen die betonierte Maibaumgrube rundherum freigelegt worden, jetzt folgte durch Bauarbeiter der Abriss der Hälfte der alten Betonkonstruktion, die bisher den Maibaumstamm festgehalten hatte. Über die vorgesehene weitere technische Ausführung gibt es hier noch keine näheren Erkenntnisse…

Weiterlesen
20210314_trier1.jpg

Zehn Jahre zuvor: Vorstände gemeinsam unterwegs

Von Thomas Weber |

24. März 2011. Zu einer gemeinsamen, erstmalig zweitägigen Tour nach Trier starteten jetzt die beiden Vorstände der Junggesellen-Schützengesellschaft und der Bürgervereinigung Lantershofen. Zu den Aufgaben der Lantershofener Bürgervereinigung gehört die in erster Linie finanzielle Unterstützung der Junggesellen-Schützen bei der Durchführung der kostspieligen Feiern der Lambertuskirmes. Gemeinsame…

Weiterlesen
20210315_mgv1.jpg

Zehn Jahre zuvor: Harmonische Mitgliederversammlung

Von Thomas Weber |

24. März 2011. Eine rund zweistündige und trotz der Ankündigung einer „satten“ Beitragerhöhung harmonische Mitgliederversammlung erlebten die Lantershofener Chöre am vergangenen Freitag. 56 der 226 Mitglieder aus Frauen- und Männerchor sowie dem Projektchor „Sing & Swing“ waren dazu in den Gewölbekeller des Lantershofener Winzervereins gekommen. Hier begrüßte der Vorsitzende Klaus Dücker die…

Weiterlesen
20210312_maibaum2.jpg

Der Mai ist noch nicht gekommen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Nach dem tragischen Unfalltod eines Nierendorfer Junggesellen im Jahr 2018 beim Aufstellen des Maibaumes hat der Gemeinderat neue Richtlinien für das Aufstellen des Dorfmaibaums aufgestellt. Hiernach sind geeignete technische Maßnahmen zur Verhinderung von Unglücksfällen durchzuführeen. In verschiedenen anderen Grafschafter Orten ist dies schon geschehen, jetzt werden erste Vorbereitungen an der…

Weiterlesen
202102226_tafel1.jpg

Informationstafeln ohne Informationen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Lantershofen ist ziemlich gut bestückt mit robusten metallenen Informationstafeln für Wanderer und sonstige Interessierte. Gerne werden an vielen Stellen solche Infoquellen von Fremden, aber auch von Einheimischen genutzt. An einigen dieser sonst so informativen Tafeln fehlen jedoch bereits seit beinahe einem Jahr die erläuternden Texte, Fotos und Grafiken. Zumindest vom Tafelstandort…

Weiterlesen
20201212_buchkoenige1.jpg

Buch der Könige bei der Bürgervereinigung in Verwahr

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Vor einem Jahr starb am 17. November 2019 im Alter von 81 Jahren Heinz Doll. Insbesondere auch im Dorf hat Heinz Doll nachhaltig Spuren hinterlassen. Lange Jahre war er im Gemeinderat Grafschaft, im Lantershofener Ortsbeirat und als Ortsvorsteher von Lantershofen tätig, ebenso engagierte er sich in den Lantershofener Ortsvereinen wie im Gesangverein und der Bürgervereinigung, wo er als Chronist…

Weiterlesen
20201204_wbaum1.jpg

Historisch 2010: Dienst-Tag am Samstag beim Bürgervorstand

Von Thomas Schaaf |

28. November 2010. Seit einigen Jahren hat es sich die Bürgervereinigung zur Aufgabe gemacht, den großen Dorf-Weihnachtsbaum eigenhändig zu schlagen und dann vor der Lambertuskirche auf dem Frumech aufzustellen. Hilfreich zur Seite steht immer Forstunternehmer Manfred Braun mit seinen Gerätschaften, um bei Gertrud de Jong auf dem Assbacher Hof - ehemals Villa Maria - den Baum abzusägen, zu…

Weiterlesen
20201108_jsg2b.jpg

Junggesellen-Schützen auch in Corona-Zeiten tätig

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Viele Traditionen und Aktivitäten der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus fallen dieses Jahr der Pandemie zum Opfer.  Im Vergleich zu Juli oder September können aktuell noch nicht einmal Alternativveranstaltungen durchgeführt werden. Trotzdem geben die Junggesellen die Hoffnung auf Besserung noch nicht auf. Ungewiss ist allerdings noch, ob es eine Weihnachtsfeier oder die…

Weiterlesen
20201024_vereine1.jpg

Treffen der Vereinsverantwortlichen in der Burgturnhalle

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Regelmäßig halbjährlich soll ein Gedankenaustausch stattfinden

Auf Anregung des Hauptmanns der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen, Marco Böhm, hatten sich am 16. Oktober 2020 in der Turnhalle des Studienhauses die Vorsitzenden oder Vertreter der Lantershofener Vereine zu einem Gedankenaustausch getroffen. Sinn des Treffens war u.a. die Behebung eventuell anstehender…

Weiterlesen
20201016_kirmes2.jpg

Nachlese zum Lambertusfest

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Festwochenende zu Ehren des Schutzpatrons unter Corona-Bedingungen

Für gestern Abend hatte die Bürgervereinigung im Saal des Winzervereins mit ihren Gästen zur Ursulakirmes oder Halbkirmes ihr Oktoberfest mit Haxn, Radi und zünftiger Blasmusik ausrichten wollen. Aus bekannten Gründen ist daraus nichts geworden, somit gab es auch nichts zu berichten. Statt dessen zieht heute der Geschichtsverein…

Weiterlesen
20201013_franken1.jpg

Die Bürgervereinigung trauert um ihren Ehrenvorsitzenden

Von Erich Althammer |

Nachruf für Ehrenvorsitzenden Josef Franken

In tiefer Dankbarkeit für das Wirken und den Einsatz in der Bürgervereinigung und in unserem Heimatort Lantershofen nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Josef Franken. Am 30. September 2020 ist er im gesegneten Alter von fast 93 Jahren und doch noch zu früh von uns gegangen. Stets war er uns ein Beispiel an Bescheidenheit, Geduldsamkeit und…

Weiterlesen
20201011_jsg1.jpg

Rückblick auf das St. Lambertus-Fest

Von Hauptmann JSG Marco Böhm |

Mit Stolz blicken die Junggesellen-Schützen auf das Festwochenende zu Ehren ihres Schutzpatrons zurück. Trotz aller Widrigkeiten ist es gelungen, den Kern der Tradition auch in diesem Jahr aufrecht zu erhalten, denn für Lantershofen gilt: „Kirmes ist nicht verzichtbar“, wie es der stellvertretende Ortsvorsteher Stefan Dünker in seiner Rede auf dem traditionellen Festkommers treffend formulierte.…

Weiterlesen
20201009_hist_2010.jpg

Historisch 2010: Ursula-Kirmes seit Jahren als Oktoberfest gefeiert

Von Thomas Weber |

16.10.2010. Am Samstag wurde in Lantershofen die Ursula- oder Halbkirmes gefeiert, und das wie seit vielen Jahren schon als zünftiges Oktoberfest im Saal des Winzervereins. Als Ausrichter der Feier fungierte wieder die Bürgervereinigung, deren Vorsitzender Erich Althammer die Gäste herzlich begrüßte. Diese waren in diesem Jahr nicht so zahlreich wie in der Vergangenheit erschienen, es blieben doch…

Weiterlesen
20201006_franken1.jpg

Lantershofen trauert

Von Dirk Unschuld |

Mit Josef Franken verstarb eine prägende Persönlichkeit des Ortes

Große Trauer in Lantershofen: Kurz vor der Vollendung seines 93. Lebensjahres verstarb mit Josef „Jupp“ Franken eine prägende, bekannte und allseits beliebte Lantershofener Persönlichkeit. Im Dorf nur liebevoll „Franke Jupp“ genannt, wurde er am 11. Oktober 1927 in Düsseldorf geboren. Sein Vater weilte damals ausgerechnet auf…

Weiterlesen