Zum Inhalt springen
20200921_kaiserplain1.jpg

Männer haben auch Gefühle

Von Thomas Weber |

Das Berliner Kabarett-Duo Kaiser & Plain präsentiert in Lantershofen sein neues Programm

Der Verein Kulturlant e.V. startet sein Kabarett-Programm 2020/21, das auch im Abo gebucht werden kann. Erste Gäste auf der Bühne sind das Berliner Duo Kaiser & Plain. Sie knöpfen sich in ihrem neuen Programm das männliche Geschlecht vor, und es geht um alles: Virginia Plains Sicht auf die Männer, David…

Weiterlesen
20200923_lamertusfest1.jpg

Junggesellen-Schützen haben den Spagat gefunden

Von Thomas Weber |

Lambertusfest ersetzte die Kirmes

Es war weder Mondlandung, noch Finale einer Fußball-Weltmeisterschaft. Und dennoch guckten am Montagmorgen viele Lantershofener auf die Bildschirme. Übertragen wurde dort der Festkommers der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ zum Lambertus-Fest. Denn offiziell Kirmes feiern verbietet die Corona-Schutzverordnung. Aber auf ihr Patronatsfest…

Weiterlesen
20200918_parken1.jpg

Ortsbeirat legt Wunschzettel für den Haushalt auf

Von Thomas Weber |

 Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche kommt - Mehrgenerationenhaus und Dorfcafé

Der Lantershofener Ortsbeirat hat einige neue Ideen entwickelt, deren Finanzierung er sich im nächsten Haushalt der Gemeinde Grafschaft wünscht. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht die Renaturierung des Fuchsbaches auf einer Länge von rund 80 Metern entlang der Hemmessener Straße. Dort liegt das Bachbett in…

Weiterlesen
20200919_trauben3.jpg

Zugehört und angepackt

Von Thomas Weber |

Mitmach-Vortrag zur Weinherstellung

Wein machen, wie geht das? Dazu gab es in der vergangenen Woche einen Vortrag mit gleichzeitiger Mitmachaktion im Lantershofener Winzerverein. Das Gebäude, das im Jahr 1897 errichtet und 120 Jahre später saniert und erweitert wurde, dient seinem ursprünglichen Zweck längst nicht mehr. Schon in den 1970er Jahren stellten die Lantershofener Winzer ihre…

Weiterlesen
20200920_klettern1.jpg

Kommunionkinder im Kletterwald

Von Daniela Meyer |

Abschluss der Kommunionkinder ging in den Kletterwald

Am Samstag den 19. September 2020 haben sich die Lantershofener Kommunionkinder noch mal mit ihren Katechetinnen Jasmin Dünker und Daniela Meyer getroffen. Finanziert haben sich die Kinder diesen Tag selbst. Durch den Verkauf der gebackenen Brote Anfang des Jahres, konnten die Kinder sich diesen Wunsch in den  Kletterwald nach Bad Neuenahr…

Weiterlesen
20200920_orgel2.jpg

Lantershofener Simon-Orgel rockt wieder

Von Thomas Weber |

Patrick Gläser ist zum zweiten Mal in St. Lambertus an den Tasten

Der rockende Organist Patrick Gläser ist wieder in Lantershofen zu Gast. Am Samstag, 26. September, spielt Gläser ab 18 Uhr die Orgel in der St. Lambertuskirche, Einlass ist ab 17 Uhr. Im Jahr 2018 war Gläser bereits seinem Programm „Orgel rockt 5“ in Lantershofen zu Gast. Aufgrund vieler Nachfragen von begeisterten Konzertbesucher…

Weiterlesen
20200917_wein2.jpg

Traubenlese in vollem Gange

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Die Ahr hinauf und hinunter ist die Traubenlese in vollem Gange, so auch in Lantershofen. In allen Weinbergslagen sind die Winzer mit ihren Erntehelfern und Gerätschaften anzutreffen. Der Sommer verabschiedet sich, der Herbst meldet sich an. Bei gutem Lesewetter und hohen Oechslegraden ist die Stimmung gut, wenn auch der Coronavirus die gewohnten winzerlichen Abläufe und die Reigen der Winzerfeste…

Weiterlesen
20200916_seecontainer2.jpg

Ideenwettbewerb zur Gestaltung der Seecontainer

Von Stefan Dünker |

Mit dem kürzlich erfolgten Abriss der Alten Schule sind in Lantershofen wichtige Lagerflächen der örtlichen Vereine entfallen. Als Ersatz für diese Lagerflächen wurden mittlerweile - in Absprache mit den betroffenen Vereinen - zwei 20-Fuß-Seecontainer beschafft, die durch Mittel der Gemeinde und private Spender finanziert werden konnten und ihren Aufstellungsort an der Lambertushütte am Ende der…

Weiterlesen
20200917_jsg1.jpg

St. Lambertus-Fest statt historischem Kirmesablauf

Von Marco Böhm, Hauptmann der JSG |

Die Junggesellen freuen sich darauf, am kommenden Wochenende mit dem Dorf ein etwas anderes Fest zu Ehren ihres Schutzpatrons feiern zu können. Auch wenn sie in diesem Jahr ohne Schützenfest und Kirmes auskommen müssen, wollen sie nicht ganz auf das Kirmesgefühl verzichten. Daher finden in diesem Jahr folgende Veranstaltungen statt: Samstag, den 19.9. ab 17:00 Uhr: Offenes Dorftreffen, musikalisch…

Weiterlesen
20200915_lambertusfest1.jpg

"Statt Kirmes feiern wir das St. Lambertus-Fest"

Von Erich Althammer, Vorsitzender der Bürgervereinigung Lantershofen e.V. |

Marco Böhm, Hauptmann der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft, schrieb in der Einladung an die Vorsitzenden und Ehrengäste: "In diesem Jahr müssen wir leider auf Schützenfest und Kirmes in Lantershofen verzichten. Statt dessen werden wir das St. Lambertus-Fest feiern". Hiermit beschreibt der Hauptmann den äußeren Rahmen der Feierlichkeiten. Dieser stellt sich wie folgt dar: Samstag, den 19.9.2020…

Weiterlesen
20200913_buerger1.jpg

Bürgerversammlung stimmte auf Mini-Patronatsfest ein

Von Thomas Weber |

Die Feiern der Lambertus-Kirmes fallen der Pandemie zum Opfer - St. Lambertus-Fest statt großer Kirmes

Für die Traditionsbewussten unter den Lantershofenern ist der September der der Festmonat schlechthin. Da stehen normalerweise erst das Schützenfest mit der Ermittlung eines neuen Schützenkönigs und dann die Lambertus-Kirmes als mehrtägiges Fest im ganzen Dorf an. Wegen der Corona-Pandemie ist…

Weiterlesen
20200914_trauben1.jpg

Traubenlese und Saftherstellung

Von Thomas Weber |

Mitmach-Aktion beim Lantershofener Winzerverein

Zu einem Winzerverein gehören auch Trauben. Einige Stöcke stehen auch auf dem Gelände des Lantershofener Winzervereins und tragen derzeit viele Trauben. Daher lädt der Trägerverein des Winzervereins am kommenden Freitag zu einer Mitmachaktion ein, bei der es viel über Traubenlese und Weinherstellung zu erfahren gibt. Die Teilnehmer werden zunächst…

Weiterlesen
20200913_kapellchen1.jpg

Arbeiten am Kapellchen gehen weiter

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Die Renovierungsarbeiten am Kapellchen gehen weiter. Innen und außen haben die Mitarbeiterinnern der Malerfirma Boxhecker den Farbanstrich erneuert, nachdem sie zuvor die Beiputzarbeiten durchgeführt hatten. Die Figurengruppe mit dem sterbenden Heiligen Josef ist derzeit abgedeckt, damit sie durch die Malerarbeiten nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Demnächst soll sie wohl ebenso wie das…

Weiterlesen
20200912_valder1.jpg

Letzte Brötchen aus altem Backofen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

In der vergangenen Nacht von Freitag auf Samstag hat der Etagenbackofen in der Bäckerei Valder zum letzten Mal Brote, Brötchen, Kuchen und leckere Teilchen gebacken. Bäckermeister Eberhard Valder: "Der Ofen ist 40 Jahre alt und hat uns hier in der Backstube beste Dienste geleistet. Jetzt ist es aber an der Zeit, ihn auszutauschen." Schon am Freitag hatten Fachleute einen Durchbruch etwas größer…

Weiterlesen
20200825_hist2010.jpg

Historisch 2010: Marien-Wallfahrt zu Fuß nach Pützfeld an der Ahr

Von Thomas Schaaf |

6. September 2010. Im Jahr 2003 gab der damalige Regens des Studienhauses "St. Lambert Lantershofen", Dr. Stephan Ackermann, die Anregung zu einer heimatnahen Fußwallfahrt zur Marienkapelle in Pützfeld an der Ahr, die er mit neuen Studenten jeweils zu Beginn eines neuen Studienjahres durchgeführt hatte. Die hierbei zu bewältigende Strecke beträgt ca. 20 Kilometer, es geht kräftig bergan und bergab…

Weiterlesen
20200909_kapellchen1.jpg

Renovierungen im Dorf

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Nachdem vor einigen Tagen Vorarbeiten im Inneren des Josefskapellchens an der Landstraße 83 durchgeführt worden waren und der hierbei neu aufgebrachte Verputz getrocknet war, setzten die Malerinnen die Renovierung mit Anstricharbeiten fort. Auch weiter unten an der L83 im Bereich des Dorfeingangsplatzes wird renoviert. Dort in der unteren Winzerstraße wurde das erste Haus verkauft und wird jetzt…

Weiterlesen
20200909_karweilerbach1.jpg

Trockenheit überall

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Seit Monaten sind Feld, Flur und Wald zu trocken. Schon der Frühling war zu warm und der Sommer zu heiß. Wie in den beiden Vorjahren. An vielen Stellen in der Natur kann man erkennen, dass die Jahre zu regenarm waren. Deutlich wird dies auch am Karweiler Bächlein, dass sonst hinter dem Schrottplatz in den Fuchsbach einfließt. Heute münden nur die Betontröge aus der Flurbereinigungszeit in den…

Weiterlesen
20200908_jsg1.jpg

Junggesellen haben Spendenbedarf wegen Einahmeausfällen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Das traditionelle Schützenfest und die Kirmes sind feste Bestandteile im Dorfleben von Lantershofen. In diesem Jahr bringt die Corona-Pandemie die schönen Feste arg durcheinander, sie können nicht in gewohnter Weise stattfinden. Daher nutzen die ausrichtenden Junggesellen-Schützen die Zeit der Zwangspause, um notwendige Reparaturen und Erneuerungen durchzuführen, "damit wir nächstes Jahr…

Weiterlesen
20200907_hist1.jpg

Hundert Jahre zuvor: Aus der Ahrweiler Zeitung

Von Dorf in der Zeit e.V. |

"Unsere Ernährung soll besser werden", titelt die Ahrweiler Zeitung vor 100 Jahren auf der ersten Seite. Eine englisch-deutsche Ernährungskonferenz unter Teilnahme von Vertretern aus Frankreich, Belgien und Italien berät über Verbesserungen im Ernährungssektor. "Deutschland darf nicht länger von der Hand in den Mund leben, sondern müsse zu einer vernünftigen Ernährungswirtschaft gelangen", heißt…

Weiterlesen
20200906_frucht1.jpg

Schützenfest und Kirmes im festen Griff des Covid-19-Virus

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Traditionell findet die Lantershofener Kirmes am dritten Wochenende im September statt und beginnt immer sonntags mit dem Hochamt in der Lambertuskirche. Schon weit vorher treffen Junggesellen-Schützen, Bürgervereinigung und Brötchesmädchen gemeinsam mit der Dorfbevölkerung ihre Vorbereitungen. Mit dem eine Woche vor Kirmes beginnenden  Festreigen Schützenfest und den nachfolgenden…

Weiterlesen