Zum Inhalt springen
20210920_amrande10a.jpg

Am Rande...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Kirmesanspielen am Winzerverein. In Coronazeiten spielen sich manche Feierlichkeiten, private und halboffizielle Kirmesereignisse anders ab als in früheren Jahren gewohnt. So fand auch das Kirmesanspielen aufgrund der Virussituation in anderem Rahmen am Winzerverein statt. Hermetisch mit Bauzäunen - und politischen Großplakaten - abgesperrt, war der einzige Eingang zum Vorkirmesgeschehen über die…

Weiterlesen
20210918_amrande1.jpg

Am Rande...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Schönes Fahnenbild auch am Ortseingangsplatz. Ein sehr schönes Bild zur Kirmes bietet der Winzerverein Lantershofen mit den belaubten Weinreben und den hoch aufgerichteten Fahnenmasten mit den beiden historischen Symbolfahnen "Rot-weiß" und "Lambertus". Überlegenswert wäre es, ob man ab Freitags oder Samstags zum Kirmeswochenende nicht auch die beiden Fahnenmasten am Ortseingangsplatz untere…

Weiterlesen
20210915_josef6.jpg

Josef, Maria und Jesus sind zurück im Kapellchen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Die Figuren waren in Maria Laach zur Restaurierung

11.9.2021. Lange hat es gedauert, aber jetzt ist sie zurück: Die Terracotta-Andachtsgruppe "Sterbender Josef" mit Jesus und Maria aus dem Josefskapellchen am oberen Ortseingang von Lantershofen. Im Zuge einer Gesamtrenovierung des Kapellchens außen und innen hatte die Gemeinde Grafschaft als Eigentümerin auch für die Restaurierung der…

Weiterlesen
20210917_schacht1.jpg

Vom Schalke-Käpt’n in die Wurstbude

Von Thomas Weber |

Didi Schacht stellt seine Autobiographie „Der Kämpfer“ in Lantershofen vor

Der Verein Kulturlant e.V. startet nach Dutzenden von Termin absagen in den vergangenen eineinhalb Jahren am 8. Oktober hoffnungsvoll in die Spielzeit 2021/22. Gestartet wird mit einer Lesung, die mit Sicherheit von vielen Randgeschichten begleitet wird. Es geht um Fußball, also der Deutschen liebste Sportart. Am Freitag,…

Weiterlesen
20210916_schild1.jpg

Neues Königsschild gestiftet

Von Thomas Weber |

Der scheidende Lantershofener Schützenkönig Markus Fabritius hat der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft anlässlich seines Abschiedsabends ein neues, silbernes Königsschild zur Erinnerung an seine Regentschaft gestiftet. Das Schild übergab er am vergangenen Freitag an den Hauptmann der Junggesellen-Schützen, Marco Böhm. Es ist im Stil einer Fahne gefertigt, die eine Flöte als Flaggenstange hat.…

Weiterlesen
20210912_obst12.jpg

Und die Birnen leuchten weit und breit

Von Theodor Fontane |

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, ein Birnbaum in seinem Garten stand, und kam die goldene Herbsteszeit und die Birnen leuchteten weit und breit,  da stopfte, wenn's Mittag vom Turme scholl, der von Ribbeck sich beide Taschen voll. Und kam in Pantinen ein Junge daher, so rief er: "Junge, wiste 'ne Beer?" und kam ein Mädel, so rief er: "Lütt Dirn, kumm man röwer, ick hebb 'ne Birn".

Weiterlesen
20210912_buerger3.jpg

Diskussion um Vorstandswahlen dauert an

Von Thomas Weber |

Lantershofener Bürgervereinigung wird in diesem Jahr 70 Jahre alt

11. 9.2021. Es sollte ein Grund zum Feiern sein, Corona machte es bislang aber unmöglich: die Bürgervereinigung Lantershofen wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. 1951 entstand die Männerrunde aus einer Reihe ehemaliger Junggesellen, die nicht auf die Teilnahme an den traditionellen Kirmesfeierlichkeiten verzichten wollen. Aktuell…

Weiterlesen
20210913_sfest3.jpg

Felix Wistuba ist König der Junggesellen-Schützen

Von Thomas Weber |

Fairer Wettstreit mit Florian Ropertz wurde mit dem 77. Schuss entschieden

Im vergangenen Jahr fielen in Lantershofen das traditionelle Schützenfest samt Kirmes der Corona-Pandemie zum Opfer. Folglich gab es auch keinen Schützenkönig. Das soll eine Ausnahme bleiben, denn seit Sonntagabend haben die Junggesellen-Schützen wieder eine Majestät und der Grafschafter Ort damit allen Grund, am kommenden…

Weiterlesen
20210912_abschied1.jpg

Schützenfest ist Auftakt zur Kirmes

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Abschiedsabend des Zwei-Jahres-König Markus Fabritius leitet Festreigen ein

Die Lambertuskirmes bildet in Verbindung mit dem vorausgehenden Schützenfest in Lantershofen seit Jahrzehnten einen Höhepunkt im Festreigen des Dorfes. Bedingt durch die Auswirkungen der Pandemie war im Vorjahr 2020 das Schützenfest dem grassierenden Virus zum Opfer gefallen. Demzufolge musste oder "durfte" der 2019er…

Weiterlesen
20210910_frisoer1.jpg

Waschen, Schneiden, Fönen...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Waschen, Schneiden, Fönen ist zum zweiten Mal das Motto im Winzerverein Lantershofen. Gelernte Friseurfachleute bieten hier ihr fachliches Können beim Haareschneiden an und wollen Geschädigten an der Ahr mit der Aktion unterstützen. Von Montag bis Mittwoch, 13. bis 15. September, also noch rechtzeitig vor Kirmes, kann man sich dort unter fachkundigen Händen ab 17.00 Uhr die Haare nach Gusto, nach…

Weiterlesen
20210819_buerger2.jpg

Mitgliederversammlung der Bürgervereinigung findet im Winzerverein statt

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Satzungs-Arbeitskreis stellt neu überarbeitete Satzungen vor

Der Vorstand der Bürgervereinigung Lantershofen e.V. teilt aus aktuellem Anlass mit, dass die Mitgliederversammlung der Vereinigung (Bürgerversammlung) am Samstag, den 11. September 2021 ab 18:00 Uhr im Saal des Winzervereins stattfindet und damit nicht, wie alternativ in der Einladung zur Versammlung vorgesehen, in einem Zelt auf dem…

Weiterlesen
20210908_mufr2.jpg

Erfolgreiches Benefizkonzert in Holzweiler

Von Manfred Sebastian |

Konzertreise der Musikfreunde Lantershofen durch Grafschaft

4.9.2021. Nach dem Auftakt der kleinen Konzertreise des Orchesters der Musikfreunde Lantershofen e.V. durch Grafschaft im Burghof des Seminars St. Lambert und dem Konzert am Bürgerhaus in Ringen startete jetzt ein weiteres  Benefizkonzert zu Gunsten der Flutopfer im Ahrtal in Holzweiler. In der ersten Hälfte des zweistündigen Konzertes…

Weiterlesen
20210906_delhasse3.jpg

Das Oelbild von Rita Delhasse "beim Karl"

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Es hing jahrzehntelang in der Gaststätte Winzerverein

Am 6. Oktober 2017 konnte die Dorfgemeinschaft mit Bürgermeister Achim Juchem zusammen mit den geladenen Gästen und Helfern den NEUEN Winzerverein als modernes Kulturzentrum in Grafschaft einweihen. Viel Arbeit und Geld waren vorher nötig, dieses große Werk fertigzustellen. So halfen auch die Bürgerinnen und Bürger, die Vereine und…

Weiterlesen
20210905_efferz1.jpg

Erinnerungen an...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Leo Efferz (1927 - 1998)

Vor 23 Jahren verstarb am 25. August 1998 Leo Efferz aus Lantershofen im Alter von 70 Jahren. Nach Schule und Ausbildung zum Brenner und Winzer in einer hiesigen Brennerei hat Leo Efferz die dörfliche Gemeinschaft in Lantershofen in den Nachkriegsjahren mit aufgebaut und entschei­dend geprägt. So hat er sich jahrzehntelang in den Lanters­hofener Ortsvereinen und Gremien…

Weiterlesen
202102228_wahl2.jpg

Plakatierung der politischen Parteien zur Wahl am 26. September

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Bislang hält sich die Plakatierung anlässlich der Bundestagswahlen am 26. September noch einigermaßen zurück. Lediglich am Winzerverein sind einige Großplakate aufgestellt. Vom bisher üblichen Standort am PKW-Parkpatz zwischen Fuchsbach und L83 ist man, wohl weil dieser als Materiallager der Baufirma für den Glasfaserausbau dient, auf den gegenüberliegenden Parkplatz des Kulturzentrums…

Weiterlesen
20210903_seminar1.jpg

Vor 20 Jahren: Erste Erweiterungsbauten im Seminar eröffnet

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Vier neue Wohnhäuser für die Studenten eingeweiht

Zwanzig Jahre ist es nun schon her, dass nach einjähriger Bauzeit der erste Bau­abschnitt mit vier neuen Wohnhäusern für insgesamt 32 Studenten im Rahmen einer umfassenden Erweiterung und Sanierung des Seminars „Studienhaus St. Lambert“ auf Burg Lantershofen abgeschlos­sen werden konnte. Der Trierer Weihbischof Dr. Felix Genn segnete die neuen…

Weiterlesen
20210902_traegerv1.jpg

Winzerverein wegen Corona nur schwach frequentiert

Von Thomas Weber |

Mitgliederversammlung freut sich über üppigen Jahresgewinn 2020

Der Trägerverein des Winzervereins Lantershofen kann auf ein erfolgreiches Jahr 2020 blicken, zumindest wirtschaftlich. Das brachten die Berichte der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag zutage. Schatzmeister Simon Schaaf verkündete ein üppiges Plus in der Kasse. Der Vorsitzende Roland Schaaf machte aber klar, dass dies bei…

Weiterlesen
20210901_figuren1.jpg

Brötchesmädchen, Junggeselle und Bürger in Stahl

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Zehn Jahre Brauchtumsfiguren am Dorfeingangsplatz

Die Andernacher haben ihren Bäckerjungen, die Düsseldorfer ihren Radschläger, die Neuenahrer Hendrech und Jösef, die Lantershofener aber gleich drei Protagonisten für die Dorfhistorie, nämlich das Brötchesmädchen, den Junggesellen und den Bürger, die als stählerner Dreiklang für die Traditionen des Dorfes insbesondere zu Kirmeszeiten stehen. Seit…

Weiterlesen