Zum Inhalt springen

Aktuelles

von den Junggesellen

20220105_kraemer1.jpg

Aus dem Leben von Leo Krämer…

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Am Nachmittag des 2. Weihnachtstages verstarb plötzlich und unerwartet Leo Krämer. Er wurde am 26. März 1957 in Lantershofen geboren. Zusammen mit seinen Eltern Leonhard und Rosa Krämer und seinen sechs Geschwistern wohnte er zunächst in der Brennerstraße und seit 1966 in der Lambertusstraße. Nach dem Besuch der Volksschule in Lantershofen und später in Ringen machte er eine Ausbildung als…

Weiterlesen
20220103_vereine1.jpg

Viertes Vereinstreffen im Winzerverein

Von Dorf in der Zeit e.V., Marco Böhm |

Zum vierten Male haben sich Ende vorigen Jahres im Winzerverein Lantershofen unter Leitung von Marco Böhm die  Lantershofener Ortsvereine zu einem Austausch über Fragen des Dorfes und der Vereine getroffen. Anwesend waren die Vereine oder Gruppierungen Ahrtalente mit Marco Böhm und Christian Herz, die Bürgervereinigung mit Robin Grießel, der Geschichtsverein Dorf in der Zeit mit Roland Schaaf, die…

Weiterlesen
20211223_tambour2.jpg

Gründungsversammlung Tambourcorps in der JSG

Von Roman Kappen, Schriftführer |

Üblicherweise treffen sich Montagsabends regelmäßig die Spielleute des Tambourcorps zu ihrer wöchentlichen Gesamtprobe in den Räumlichkeiten der Mehrzweckhalle. Nicht so am Montag den 20. Dezember 2021, denn nach reichlicher Vorarbeit wurde sich nunmehr im Winzerverein zur Gründungsversammlung des Tambourcorps als gemeinnützigem Verein getroffen, zu welcher sich insgesamt 17 Personen einfanden.…

Weiterlesen
20211110_maubich2.jpg

Apropos Maubich...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Maubich oder Maubisch?

In Lantershofen haben sich schon viele Diskussionen und unterschiedliche Sichtweisen über Jahrzehnte hinweg immer wieder neu belebt. Allem voran steht immer noch der sogenannte Fahnenstreit, der kein Streit im Sinne des Streitens ist, sondern regelmäßig das Ortsbild zur jährlich wiederkehrenden Kirmes prägt: Gehört das Weiße oder doch eher die rote Tuchseite des…

Weiterlesen
20211010_bayrischer1.jpg

Lantershofen feiert seine Halbkirmes

Von Thomas Weber |

Anlässlich der Ursulakirmes haben sich Junggesellen, Musikfreunde und Kulturlant zusammengetan und laden zum ersten Bayrischen Abend in den Winzerverein Lantershofen ein. Mit bayrischen Spezialitäten und feinster Blasmusik wird am Samstag, dem 16. Oktober ab 19 Uhr ein zünftiger Abend erwartet. Zur Teilnahme ist ein 3G-Nachweis erforderlich.

Weiterlesen
20211007_trommel1.jpg

„Dicke Trumm“ für Ahrweiler

Von Thomas Weber |

In der vergangenen Woche konnte die Bürgervereinigung Lantershofen in Ahrweiler dem Tambourcorps der Ahrweiler Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Laurentius“ eine neue Pauke übergeben. Die Spende nach der Flutkatastrophe, in der auch Instrumente und Inventar der Ahrweiler Musikanten weggespült worden waren, hatte der Vorsitzende der Bürgervereinigung, Erich Althammer, bereits am Kirmesmontag…

Weiterlesen
20211003_vereine2.jpg

Verabredungen und Anregungen beim Treffen der Vereine

Von Dorf in der Zeit e.V. / Marco Böhm |

Zum dritten Mal trafen sich im Winzerverein die Vertreter der Lantershofener Ortsvereine mit Christian Herz, Marco Böhm (Ahrtalente), Dorf in der Zeit (Roland Schaaf), Marco Böhm, Christian Herz (Junggesellen), Nils Henscheid (JSG Tambourcorps), Mary Witsch, Udo Rehm (Kulturlant), Vera Häckel, Jürgen Holzapfel (Musikfreunde), Roland Schaaf, Thomas Weber (Trägerverein Winzerverein) und Andreas…

Weiterlesen
20210929_tambour1.jpg

Sonntag 3. Oktober: Mal ausprobieren: Trommel, Flöte, Lyra im Tambourcorps

Von Thomas Weber |

Musikalische Ausbildung, Kameradschaft und Geselligkeit im Tambourcorps 

Wer will Trommel oder Flöte spielen lernen und in einem Tambourcorps musizieren? Nach einer erfolgreichen Kirmes in Lantershofen heißt es nun Jungen und Mädchen: aufgepasst, am Sonntag, 3. Oktober, habt ihr die Möglichkeit beim Tambourcorps der Junggesellen-Schützen Instrumente auszuprobieren! Interessierte Kinder und…

Weiterlesen
20210921_kirmes7.jpg

Juchem: „Es wäre ein Unding, die Kirmes nicht zu feiern“

Von Thomas Weber |

Dank penibler Einhaltung der Corona-Regeln konnte in Lantershofen ausgiebig Patronatsfest begangen werden

Lantershofen hat Lambertus-Kirmes gefeiert. Trotz Corona. Trotz Flutkatastrophe. „Ein Unding“, hatte sich eine Grafschafter Bürgerin noch im Vorfeld bei Bürgermeister Achim Juchem echauffiert. Der aber drehte den Spieß um: „Es wäre ein Unding, die Kirmes nicht zu feiern.“ Denn die…

Weiterlesen
20210921_amrande12.jpg

Am Rande...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Wecken an Kirmes. Für das Tambourcorps und die Mitglieder der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen beginnt ein gewöhnlicher Kirmestag mit dem "Wecken" um sechs Uhr frühmorgens. Pünktlich zu dieser nachtschlafender Zeit war - von der Ferne erhört - wohl nur die "deck Trumm", die dicke Trommel, zu hören. Die durchdringenden Klänge der Lyra- und Flötenspieler ließen sich im…

Weiterlesen
20210920_amrande10a.jpg

Am Rande...

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Kirmesanspielen am Winzerverein. In Coronazeiten spielen sich manche Feierlichkeiten, private und halboffizielle Kirmesereignisse anders ab als in früheren Jahren gewohnt. So fand auch das Kirmesanspielen aufgrund der Virussituation in anderem Rahmen am Winzerverein statt. Hermetisch mit Bauzäunen - und politischen Großplakaten - abgesperrt, war der einzige Eingang zum Vorkirmesgeschehen über die…

Weiterlesen
20210916_schild1.jpg

Neues Königsschild gestiftet

Von Thomas Weber |

Der scheidende Lantershofener Schützenkönig Markus Fabritius hat der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft anlässlich seines Abschiedsabends ein neues, silbernes Königsschild zur Erinnerung an seine Regentschaft gestiftet. Das Schild übergab er am vergangenen Freitag an den Hauptmann der Junggesellen-Schützen, Marco Böhm. Es ist im Stil einer Fahne gefertigt, die eine Flöte als Flaggenstange hat.…

Weiterlesen
20210913_sfest3.jpg

Felix Wistuba ist König der Junggesellen-Schützen

Von Thomas Weber |

Fairer Wettstreit mit Florian Ropertz wurde mit dem 77. Schuss entschieden

Im vergangenen Jahr fielen in Lantershofen das traditionelle Schützenfest samt Kirmes der Corona-Pandemie zum Opfer. Folglich gab es auch keinen Schützenkönig. Das soll eine Ausnahme bleiben, denn seit Sonntagabend haben die Junggesellen-Schützen wieder eine Majestät und der Grafschafter Ort damit allen Grund, am kommenden…

Weiterlesen
20210912_abschied1.jpg

Schützenfest ist Auftakt zur Kirmes

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Abschiedsabend des Zwei-Jahres-König Markus Fabritius leitet Festreigen ein

Die Lambertuskirmes bildet in Verbindung mit dem vorausgehenden Schützenfest in Lantershofen seit Jahrzehnten einen Höhepunkt im Festreigen des Dorfes. Bedingt durch die Auswirkungen der Pandemie war im Vorjahr 2020 das Schützenfest dem grassierenden Virus zum Opfer gefallen. Demzufolge musste oder "durfte" der 2019er…

Weiterlesen
20210830_kirmesalt1.jpg

Vor 20 Jahren: Lambertuskirmes findet statt

Von Dorf in der Zeit e.V. |

12.9.2001. "Die tra­ditionsreiche Lambertuskirmes in Lan­tershofen findet am Wochenende statt," so hieß es am Mittwoch vor dem historischen Dorffest aus Kreisen der Lantershofener Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen, dessen Hauptmann Jörg Bender beim Schützenfest den Vogel herabgeschossen hatte. Dies war das Ergebnis bei den Beratungen der Junggesellen-Schützen im Rahmen…

Weiterlesen
20210716_abgesagt.jpg

Maubichfest ist abgesagt

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Die Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen teilt mit, dass es aus aktuellem Anlass der Hochwasserkatastrope kein Maubichfest geben wird. Hauptmann Marco Böhm zeigt sich mit seinen Kameraden erschüttert: "Fassungslos haben wir am heutigen Donnerstag die Geschehnisse an der Ahr verfolgt und den Menschen vor Ort geholfen, wo es uns möglich war. Die nächsten Tage werden wir uns…

Weiterlesen
20210714_jsg1.jpg

Junggesellen-Schützen laden zum Maubichfest ein

Von Marco Böhm |

Endlich wieder gemeinsame Aktivitäten: Wanderung am kommenden Samstag

Das dritte Wochenende im Juli steht in Lantershofen ganz im Zeichen des weit über die Ortsgrenzen bekannten Maubich. Am Sonntag des Maubichfestes ist der einzige Tag im Jahr, an dem man den traditionellen Lantesche Birnenkuchen erwerben kann. Die Musikfreunde Lantershofen lassen sich diese Gelegenheit nicht nehmen und sorgen…

Weiterlesen
20210708_vereine1.jpg

Intensiver Informations- und Meinungsaustausch

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Lantershofener Vereine stimmten Aktivitäten und Wünsche ab

Aufgrund der Initiative von Marco Böhm, Hauptmann der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen, trafen sich kürzlich bei der Freitagsöffnung des gemeindlichen Kulturzentrums im Winzerverein Vertreter der örtlichen Vereine zu einem weiteren Meinungs- und Informationsaustausch. Bereits im Vorjahr hatte im Oktober ein…

Weiterlesen
20210705_maubich1.jpg

Zehn Jahre zuvor: Maubichfest mit den Junggesellen-Schützen

Von Thomas Weber |

20. Juli 2011. „Ausverkauft", das mussten die Lantershofener Junggesellenschützen am Wochenende ihren Gästen immer wieder vermelden. Besonders am Samstagabend und am Sonntagmittag tummelten sich viele Menschen aus Lantershofen und Umgebung im Biergarten des Winzervereins. Dorthin hatten die Schützen zum traditionellen Maubichfest eingeladen. Im Mittelpunkt stand der Hefekuchen mit dem…

Weiterlesen
20210630_jsg1.jpg

Neue Austauschrunde am Freitag

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Vertreter der Vereine treffen sich zum Austausch

Auf Anregung des Hauptmanns der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen (JSG), Marco Böhm, hatten sich bereits im Vorjahr zum ersten Mal die Vorsitzenden oder Vertreter der Dorfvereine zu einem Gedankenaustausch getroffen. Sinn des Treffens war u.a. die Behebung eventuell anstehender Probleme, die Durchführung gemeinsamer…

Weiterlesen