Zum Inhalt springen

Aktuelles

vom Seminar St. Lambert

20220517_hausfest4.jpg

Bischof Georg Bätzing fordert den Blick auf die Ressourcen

Von Thomas Weber |

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz feierte in Lantershofen das 50-jährige Bestehen des Studienhauses St. Lambert

In einer Zeit, in der die katholische Kirche von einer Krise in die andere zu schlingern scheint, was von nicht wenigen Beobachtern gar als existenzbedrohend angesehen wird, feiert man im kleinen Grafschafter Dorf Lantershofen eine Institution, aus der mehr als 500…

Weiterlesen
20220515_studienhaus_stein.jpg

Mehr als 500 Priester wurden in Lantershofen ausgebildet

Von Thomas Weber |

Seit 50 Jahren können im Studienhaus St. Lambert Männer ohne Abitur ein Studium beginnen

Eine in der katholischen Kirche in Deutschland einmalige Einrichtung steht in Lantershofen und wird 50 Jahre alt: das Studienhaus St. Lambert auf dem Gelände der alten Burg, die sich im Besitz des Adelsgeschlechts der Blankard befand.

Die Geschichte

Im Dreißigjährigen Krieg wurde die mittelalterliche Burg…

Weiterlesen
20220310_opferbeauftragter2.jpg

Vertretung des Opferbeauftragten in der Flutregion Ahrtal

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Unterstützung im Studienhaus St. Lambert für Flutopfer im Ahrtal bei Fragen bezüglich des Wiederaufbaus, bei Verwaltungsfragen oder zeitnaher psychosozialer Versorgung

Seit kurzem ist im Studienhaus St. Lambert in Lantershofen das Hauptbüro von Frau Katrin Jagos eingerichtet, welche die direkte Verbindung zwischen dem Büro des Opferbeauftragten der Landesregierung Rheinland-Pfalz in Mainz und der…

Weiterlesen
20220227_zug1.jpg

Vor 10 Jahren...

Von Günther Schmitt GA |

Ein Prinz aus der Kaplansfabrik - So ist Lantesche nun mal

22. Februar 2012. Wenn es ein Dorf auf der Grafschaft gibt, das weltbekannt ist, dann ist es Lantershofen. Denn egal ob Benediktiner-Missionar Petrus Cremer in Tansania oder seine Amtsbrüder in Südamerika. Alle verbindet eins: Sie kommen aus der „Kaplansfabrik" auf Burg Lantershofen. Und die ist jeck drauf. Denn ob einer fehlenden…

Weiterlesen
20220205_horeb2.jpg

Seminar St. Lambert bundesweit life im Rundfunk

Von Pressemitteilung Radio Horeb |

Das Studienhaus St. Lambert in Lantershofen war jetzt bundesweit live im Rundfunk. Denn hier fand die Aktion „Pfarrei der Woche“ von Radio Horeb statt. Der christliche Sender aus Balderschwang mit einem Studio in Kevelaer übertrug in diesem Rahmen die Heilige Messe bundesweit live aus Lantershofen. Regens Dr. Volker Malburg zelebrierte mit weiteren Priestern des Hauses den Gottesdienst, in dem…

Weiterlesen
20220130_stimme1.jpg

Eine Stimme, die zu uns spricht

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Tagesaktuell findet man in Youtube heute einen siebenminütigen Beitrag " Eine Stimme die zu uns spricht" aus dem Studienhaus St. Lambert. Pastor Heiko Marquardsen moderiert die sonntägliche Reihe "Sonntagswort" der katholischen Kirche Bad Neuenahr-Ahrweiler. Leitthema ist "ER ruft - mitten im Leben". Student Patrick Wende liest aus Jeremia 1, 4-5. 17-19  "Es erging das Wort des Herrn an mich" und…

Weiterlesen
20220123_horeb2.jpg

Heilige Messe deutschlandweit übertragen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Am vergangenen Sonntag war das Seminar Studienhaus St. Lambert mit einer von Regens Dr. Volker Malburg zelebrierten Heiligen Messe bundesweit live im Rundfunk. Der Rundfunksender Radio Horeb hatte das Studienhaus zur „Pfarrei der Woche“ ausgewählt und war mit zwei Sendefahrzeugen angerückt. Schon vorher war Volker Malburg in einer Talk- und Musiksendung des Senders zu Gast, um über das Studienhaus…

Weiterlesen
20220116_horeb1.jpg

Studienhaus St. Lambert bundesweit live im Rundfunk

Von Studienhaus St. Lambert |

Das Priesterseminar Studienhaus St. Lambert in Lantershofen ist am Sonntag, 23. Januar 2022 bundesweit live im Rundfunk. Es wurde zur "Pfarrei der Woche" von Radio Horeb ausgewählt. Der christliche Sender aus Balderschwang mit einem Studio in Kevelaer überträgt um 10:00 Uhr sonntags die Hl. Messe bundesweit live aus der Kirche St. Lambert in Lantershofen. Bereits am 20. Januar ist Regens Dr.…

Weiterlesen
20211104_malburg3b.jpg

Antworten auf den Leserbrief von Pfarrer i.R. Banse

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Zum Leserbrief Banse „Katholiken vermissen Vertreter ihrer Kirche“, Rhein-Zeitung vom 31. Oktober 2021 haben sich Theo Müller-Ehlen aus Adenau und Dr. Volker Malburg aus Grafschaft- Lantershofen jeweils in einem Leserbrief geäußert:

Theo Müller-Ehlen, Adenau, RZ vom 2.11.2021: „Schädlich für die Ökumene“. Es ist äußerst lobenswert, dass sich Pfarrer i.R. Holger Banse (zurzeit Adenau) in den von…

Weiterlesen
20211101_sminar3.jpg

Evangelischer Pastor vermisst katholische Geistliche

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Ökumenisch wenig hilfreicher Leserbrief

Pfarrer Holger Banse aus Adenau ist ein pensionierter evangelischer Pfarrer, der derzeit von seiner Kirche für eine zweimonatige Vertretung nach Adenau geschickt wurde. Banse wirft in seinem in einer örtlichen Zeitung veröffentlichten Leserbrief den Vertretern der römisch-katholischen Kirche vor, er habe sie „in Adenau, Kreuzberg, Altenburg und Altenahr bei…

Weiterlesen
20211020_akolythat1.jpg

Beauftragung zum Akolythat im Studienhaus St. Lambert

Von Studienhaus St. Lambert |

Am Sonntag, dem 10.10.2021 empfingen zehn Seminaristen aus dem zweiten Kurs durch Weihbischof Franz Josef Gebert aus dem Bistum Trier ihre Beauftragung zum Akolythen. Der Festtag begann mit den gemeinsamen Laudes. Anschließend wurde die Beauftragung in einem feierlichen Pontifikalamt in der Gemeindekirche von Lantershofen vollzogen und gefeiert. Der Kurs wählte als Leitmotiv für die Beauftragung…

Weiterlesen
20210903_seminar1.jpg

Vor 20 Jahren: Erste Erweiterungsbauten im Seminar eröffnet

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Vier neue Wohnhäuser für die Studenten eingeweiht

Zwanzig Jahre ist es nun schon her, dass nach einjähriger Bauzeit der erste Bau­abschnitt mit vier neuen Wohnhäusern für insgesamt 32 Studenten im Rahmen einer umfassenden Erweiterung und Sanierung des Seminars „Studienhaus St. Lambert“ auf Burg Lantershofen abgeschlos­sen werden konnte. Der Trierer Weihbischof Dr. Felix Genn segnete die neuen…

Weiterlesen
20210825_amr_kapelle3.jpg

Friedhofskapelle in der Burg

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Nach dem Abriss der Burg-Kapelle von 1951 zur Vorbereitung des Neubaus des Zentralgebäudes des Studienhauses von St. Lambert und der dort integrierten neuen Seminarkapelle fristete die kleine Friedhofskapelle an der Außenmauer der Burganlage hinter hohen Immergrünhecken ein unauffälliges Dasein. Nur bei Beerdigungen von Personen aus dem historischen Klerus des früheren Apostolats der Priester- und…

Weiterlesen
20210604_burgmesse2.jpg

Zu Fronleichnam Heilige Messe im Burghof gefeiert

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Schon im Vorjahr musste die Fronleichnamsprozession auch in Lantershofen wegen der Coronaepidemie ausfallen. Ebenso in diesem Jahr durfte der kirchliche Umzug durch die Feldflur noch nicht stattfinden. Gewissermaßen als kleinen Ausgleich hatten die Pfarrgemeinde Karweiler-Lantershofen und Regens Dr. Volker Malburg mit vielen Helfern einen Freiluftgottesdienst im Burghof des Seminars St. Lambert…

Weiterlesen
20210530_fronleichnam2.jpg

Zu Fronleichnam: Heilige Messe im Burghof

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Wie die Pfarreiengemeinschaft Grafschaft mitteilt, feiern in Lantershofen die Gläubigen am Donnerstag, den 3. Juni um 9.30 Uhr anlässlich des Fronleichnamstages – sofern die Wetterverhältnisse es erlauben – unter den üblichen Hygienemaßnahmen einen Freiluftgottesdienst auf dem Gelände des Seminars Studienhaus St. Lambert. Dazu lädt die Gemeinde schon jetzt herzlich insbesondere auch die …

Weiterlesen
20210420_muck2a.jpg

"Kleiner Muck" ist nach Lantershofen gezogen

Von Thomas Weber |

Stationäre Jugendarbeit findet auf Burg Lantershofen statt

Sie sind hellauf begeistert von ihrer neuen Bleibe und der Umgebung, die neun Jungs, die seit kurzem in einem der nicht mehr für Priesteramtskandidaten benötigten Wohngruppenhäuser auf dem Gelände des Studienhauses Burg Lantershofen leben. In diesem Haus haben die Jungs im Alter von 12 bis 21 Jahre alle ihr eigenes Zimmer mit Bad. Zum…

Weiterlesen
20210402_lehmann2.jpg

Zwanzig Jahre zuvor: Kardinal Lehmann zu Besuch

Von Kreisstadt-Echo |

28. März 2001. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Mainzer Bischof Karl Kardinal Lehmann, hat am Montag das Seminar „Studienhaus St. Lambert“ auf Burg Lantershofen besucht. In diesem seit 1972 bestehenden überdiözesanen Seminar bereiten sich derzeit knapp 70 Männer zwischen 25 und 50 Jahren auf den priesterlichen Dienst vor. Mit ihnen zusammen sowie unter zahlreicher Anteilnahme…

Weiterlesen
20210122_meier1.jpg

Bischofsmesse am Samstag in der Lambertuskirche

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Diözesanbischof Bertram Meier aus der Diözese Augsburg ist am kommenden Samstag, 23. Januar, ab 17 Uhr Hauptzelebrant der heiligen Messe in der St. Lambertuskirche in Lantershofen. Im Rahmen des Gottesdienstes erfolgt die Beauftragung der neuen Studenten am Priesterseminar St. Lambert zum Lektorat, das ein neuer bewusster Schritt auf dem Weg des Priesters ist. Im Gottesdienst werden die Kandidaten…

Weiterlesen
20201220_advent1.jpg

Wenn vier Kerzen brennen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Wenn vier Weihnachskerzen auf dem mit roten Schleifen, bunten Sternen, Zapfen und glänzenden Kugeln geschmückten Tannenkranz brennen, ist Weihnachten als Hochfest der Katholischen Kirche  nicht mehr weit. Der Evangelist Lukas schreibt: "Als die Engel sie verlassen hatten und in den Himmel zurückgekehrt waren, sagten die Hirten zueinander: 'Kommt, wir gehen nach Behtlehem, um das Ereignis zu sehen,…

Weiterlesen
20201207_privatgrundstueck1.jpg

Studienhaus dient spätberufenen Priesteramts-Studenten

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Seminar St. Lambert ist kein öffentlicher Spielplatz

Das Studienhaus St. Lambert hat sich in seiner annähernd 50-jährigen Geschichte von einem Haus, in dem eher zurückgezogen gelehrt und gelebt wurde, zu einer weltoffenen und gut vernetzten Ausbildungsstätte entwickelt. So wird ein reger Austausch zu den Pfarrangehörigen, der Bevölkerung, zu Kultur, Politik und anderen Religionen gepflegt. Dass…

Weiterlesen