Zum Inhalt springen

Aktuelles

vom Seminar St. Lambert

20200330_burg0.jpg

Im Studienhaus ruht die Priesterausbildung

Von Thomas Weber |

Das überdiözesane Seminar zur Priesterausbildung auf Burg Lantershofen hat sein Wintertrimester abgebrochen und die Tätigkeit wegen der Corona-Krise eingestellt. Die meisten der aktuell 23 Studierenden sind abgereist, teils nach Hause, teils in andere Orte in ihren Heimatbistümern. Vier Seminaristen sind aktuell in Lantershofen geblieben. Dort fehlt es ihnen an nichts, alle verfügen neben eigenen…

Weiterlesen
20200313_kirche1.jpg

Keine Gottesdienste bis Ende März

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Das Bistum Trier hat soeben als  Dienstanweisungen für die territoriale Seelsorge im Bistum Trier auch als Aushang in den Kirchen mitgeteilt: "Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass möglichst wenige Menschen dem Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus (COVID-19) ausgesetzt werden. Deshalb finden  ab morgen, Samstag, 14. März,  bis auf weiteres,  mindestens aber bis Ende März,  keine…

Weiterlesen
20200302_kuhn4.jpg

Große Anteilnahme am Tod von Hans Kuhn

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Unter großer Anteilnahme kirchlicher und weltlicher Würdenträger und der Lantershofener und Ahrweiler Bürgerschaft wurde heute Dr. Hans Kuhn auf dem Friedhof am Ahrtor in Ahrweiler zu Grabe getragen. Der ehemalige Regens des Studienhauses St. Lambert in Lantershofen und spätere Rektor bei den Ursulinen auf dem Kalvarienberg war in der vorigen Woche nach längerer Krankheit gestorben. Der Beerdigung…

Weiterlesen
20200226_kuhnh2.jpg

Ehemaliger Regens Dr. Hans Kuhn gestorben

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Am 21. Februar 2020 ist der frühere Regens des Studienhauses St. Lambert, Dr. Hans Kuhn gestorben. Hans (-Jürgen) Kuhn, 1945 in Oeschbüttel (Schleswig-Holstein) geboren, wuchs in Urmitz auf. Nach dem Abitur in Koblenz studierte er in Trier und Tübingen. Am 9. Juli 1972 wurde er zum Priester geweiht, war dann Kaplan in Trier (St. Paulin), später Religionslehrer am Peter-Jörres-Gymnasium in…

Weiterlesen
20200226_kuhn_kl.jpg

Verstorben aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Verstorben ist aus der Pfarrei Ahrweiler am 21. Februar 2020 im Alter von 74 Jahren 

Dr. Hans Kuhn
Zum Priester geweiht am 9. Juli 1972

Er wohnte zuletzt in Ahrweiler.

Das Sterbeamt wird am Montag, dem 2. März 2020 um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius zu Ahrweiler gehalten. Anschließend findet die Beerdigung auf dem Ahrtorfriedhof in Ahrweiler statt. Das Totengebet für den…

Weiterlesen
20200214_burgkarneval2.jpg

Burgkarneval diesmal ohne Prinz

Von Thomas Schaaf |

Auch im Seminar St. Lambert auf Burg Lantershofen ging es mal wieder - wie vorwöchig im Winzerverein - hoch her. Zum Burgkarneval hatte das überdiözesane Priesterseminar mitsamt seiner Studenten, Lehrern und Mitarbeitern gerufen. Im voll besetzten Rund der Aula und des Foyers des Studienhauses herrschte ab Punkt Neunzehnuhrelf beste karnevalistische Stimmung, wohl auch deswegen, weil sich die…

Weiterlesen
20200127_lektorat.jpg

Zwei Studenten zu Lektoren beauftragt

Von Studienhaus St. Lambert |

In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, den 13. Januar 2020, wurden zwei Studenten des Seminars St. Lambert in Lantershofen zu Lektoren beauftragt. Regens Dr. Volker Malburg nahm im Auftrag der Heimatbischöfe die Beauftragung vor. Das Lektorat ist der erste offizielle Schritt eines Theologiestudenten auf dem Weg zum priesterlichen Dienst. Regens Malburg ermutigte die Studenten in seiner…

Weiterlesen
20200127_trier.jpg

Magister Theologiae - Vereinbarung mit Trier

Von Studienhaus St. Lambert |

Vereinbarung zwischen Theologischer Fakultät Trier und dem Studienhaus St. Lambert

Feierlich wurde am 18. Januar 2020 eine Vereinbarung zwischen der Theologischen Fakultät Trier und dem Studienhaus St. Lambert getroffen. Ziel dieser Vereinbarung ist es, jedem Studenten im Studienhaus, der über die Zulassungsvoraussetzungen für eine Hochschule bzw. Universität verfügt, ein weiterführendes Studium…

Weiterlesen
20200106_ikonen.jpg

Vortrag über Ikonen, Malerei und Entstehung

Von Thomas Schaaf |

Ikonen bilden die traditionelle Malerei der Ostkirche ab. Mit dieser Thematik hat sich die die Ikonenmalerin Kirsten Voß jahrelang beschäftigt und stellt handgemalte Unikate von alten Meisterikonen aus über 12 Jahrhunderten, Ikonen für besondere Anlässe und zum Sammeln, für zu Hause oder für Kirchengemeinden her. In ihrem Vortrag stellt sie die Ikonen und ihre handwerkliche Entstehung anschaulich…

Weiterlesen
20191119_peters1.jpg

Subregens Philip Peters verabschiedet

Von Dirk Unschuld |

Eine rappelvolle, bis auf den allerletzten Platz besetzte St. Lambertus Kirche, die Junggesellen in nahezu voller Mannstärke in Uniform angetreten und eine Atmosphäre, die eine Mischung aus Freude und Wehmut regelrecht greifbar machte. Was sonst eher an Weihnachten oder sehr hohen Feiertagen der Fall ist, erlebte Lantershofen jetzt auch an einem ganz normalen Sonntag – der dann irgendwie doch…

Weiterlesen
20191018_akolythat.jpg

Beauftragung zum Akolythat im Studienhaus St. Lambert

Von Studienhaus St. Lambert |

Am vergangenen Sonntag empfingen fünf Seminaristen aus dem zweiten Kurs durch Weihbischof Peters (Trier) ihre Beauftragung zum Akolythen. Beauftragt wurden Jens Bauer (Bistum Trier), Torsten Buß (Bistum Osnabrück), Wolfgang Ehrle (Bistum Augsburg), Br. Leo Gauch OSB (Benediktiner Fischingen), Andreas Heupel (Erzbistum Paderborn). Der Festtag begann mit einem gemeinsamen Morgenlob und ging über in…

Weiterlesen
20190909_vernissage.jpg

Vernissage der Ausstellung „Glaube, Liebe, Kunst“

Von Seminar St. Lambert |

Am Samstag, 21. September 2019 findet um 15.00 Uhr im Studienhaus St. Lambert die Vernissage der Ausstellung „Glaube, Liebe, Kunst“ von Oliver Peter Breuer statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Oliver Peter Breuer ist seit 2016 Student des Priesterseminars St. Lambert. Zuvor hat er u. a. vier Jahre lang Kunsttherapie studiert und in seinem Berufsleben die Arbeit mit Menschen…

Weiterlesen
20190725_burg.jpg

Verabschiedung auf Burg Lantershofen

Von Dr. Volker Malburg |

Am 19.07.2019 fand im Studienhaus die Verabschiedung von neun Studenten, den beiden Dozenten Prof. Matthias Kreuels und Prof. Dr. Ralf Rothenbusch und von Subregens Philip Peters statt. Die Abschiedsfeier begann mit einem feierlichen Vespergottesdienst in der St. Lambertuskirche in Lantershofen. Regens Dr. Malburg. In der Predigt unterstrich er die Bedeutung der Kontemplation und der Nachfolge…

Weiterlesen
dummyimage.png

Priesterweihe eines Lantershofener Kandidaten in Münster

Von Thomas Schaaf |

MÜNSTER. Fünf Männer wurden an Pfingsten von Bischof Felix Genn, dem ehemaligen Regens des Studienhauses, im Dom zu Münster zu Priestern geweiht, darunter Ernst Willenbrink, der hier in Lantershofen im Seminar St. Lambert studiert hat. Zur Weihe waren auch einige Studenten und weitere Angehörige des  Studienhauses  sowie Mitglieder seines Lantershofener Bibelkreises angereist, dem er lange Jahre…

Weiterlesen
dummyimage.png

Ehemaliger wird Subregens

Von Studienhaus |

Priesterseminar in Lantershofen bekommt Verstärkung

Kaplan Thomas Porwol wird zum 1. September neuer Subregens des überdiözesanen Priesterseminars Studien­haus St. Lambert in Lantersho­fen. Er ist 41 Jahre alt und seit 2015 Priester der Diözese Aachen. Vor dem Beginn seines Studiums war er in der Wer­be- und Medi­enbranche tätig. Als Spätberufener studierte er ab 2008 selbst im Studienhaus St.…

Weiterlesen
dummyimage.png

Schweizer Bischof in Lantershofen

Von Thomas Weber |

Am 2. Mai 1972 wurde das Studienhaus St. Lambert auf Burg Lantershofen als Spätberufenenseminar gegründet. Daran denken Studenten und Dozenten, vor allem aber die, die auf dem dritten Bildungsweg in Lantershofen ihr Theologiestudium absolvierten, alljährlich im Mai beim Hausfest. Viele von ihnen schlagen dann wieder den Weg auf die Grafschaft ein, um Erinnerungen auszutauschen und sich über die…

Weiterlesen
dummyimage.png

Fünf Studenten in St. Lambert zu Lektoren beauftragt

Von Klaudia Diewald |

Am 3. Sonntag im Jahreskreis, den 20. Januar 2019, beauftragte Herr Regens Dr. Volker Malburg die Studenten des 1. Kurses mit dem Lektorat. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Schola des Studienhauses umrahmt. Beim anschließenden Empfang im Foyer des Studienhauses überreichte Regens Dr. Volker Malburg  ein kleines Geschenk und gratulierte im Namen der Hauskommunität. Die…

Weiterlesen
dummyimage.png

Dr. Dr. Theo Schäfer gestorben

Von Günther Schmitt |

Trauer im Studienhaus Sankt Lambert in Lantershofen. Der Gründungsregens des Priesterseminars für Spätberufene, Prälat Theo Schäfer, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Von 1976 bis zum Jahr 2000 stand Schäfer dem Studienhaus vor. Schäfer stammte aus einer Bauernfamilie in Vlatten im Kreis Düren, war gelernter Landwirt. Mit 20 Jahren drückte er noch einmal die Schulbank, denn er wollte Pfarrer…

Weiterlesen
dummyimage.png

Beauftragung zum Akolythat

Von Studienhaus St. Lambert |

Am vergangenen Sonntag empfingen fünf Seminaristen aus dem 2. Kurs durch den Weihbischof des Erzbistums Hamburg, Weihbischof Horst Eberlein, ihre Beauftragung zu Akolythen. Zur Beauftragung wählte der Kurs den Spruch nach Röm. 14,17 „Das Reich Gottes ist Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist.“ Im feierlichen Gottesdienst  haben die Beauftragten sich mit ihrem „Hier bin ich“ persönlich…

Weiterlesen
dummyimage.png

Verabschiedung auf Burg Lantershofen

Von Studienhaus St. Lambert |

Am 13.07.2018 fand im Studienhaus die Verabschiedung von 11 Studenten und der langjährigen Sekretärin, Frau Krämer statt. Die Abschiedsfeier begann mit einem feierlichen Vespergottesdienst in der St. Lambertuskirche in Lantershofen. Regens Dr. Malburg ermutigte Frau Krämer und die 11 Studenten, die mit ihrem Abschluss das Studienhaus verlassen, mit Gottvertrauen den neuen Lebensabschnitt zu…

Weiterlesen