Zum Inhalt springen

Aktuelles

von Kulturlant

20210123_kulant2.jpg

„Best of“ mit Rüdiger Hoffmann abgesagt

Von Thomas Weber |

Die Corona-Situation trifft nun eine weitere Veranstaltung des Vereins Kulturlant. Das Gastspiel „Best of“ des Kabarettisten Rüdiger Hoffmann, das am Samstag, 6. Februar im Winzerverein Lantershofen zu erleben sein sollte, wurde wegen der Lockdown-Auflagen ersatzlos gestrichen. Alle erworbenen Tickets können direkt beim Verein zurückgegeben werden, alle Informationen dazu befinden sich auf der…

Weiterlesen
20210112_karte1.jpg

Gefällige Postkarten mit Lantershofener Motiven

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Zwei Mitglieder des grafschaftweiten Lantershofener Kulturvereins Kulturlant, nämlich Maria Kuttig und Rita Keller, haben mit weiterer Unterstützung einen Satz von sieben Lantershofener Postkarten erstellt. "Schreibt Euren Freunden!" heißt das Motto der Aktion. Die Karten können einzeln für 2 Euro oder zusammen für 12 Euro erworben werden. Minimum 50 Prozent des Erlöses kommen der Kultur und damit…

Weiterlesen
20210107_annefrank.jpg

„Anne’s Kampf“ erst 2022 in Lantershofen

Von Thomas Weber |

Die Corona-Situation zwingt den Grafschafter Verein Kulturlant e.V. zur Verlegung einer weiteren Veranstaltung. Die für den 16. Januar geplante Lesung „Anne’s Kampf“, die „Das Tagebuch der Anne Frank“ und Hitler’s „Mein Kampf“ gegenüberstellt, wird aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung abgesagt und auf den 29. Januar 2022 verlegt. Alle erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer ein…

Weiterlesen
20201207_kulturlant2.jpg

„Tom Gaebel“-Auftritt um ein Jahr verlegt

Von Thomas Weber |

Kulturlant: Stingchronicity-Konzert entfällt

Die Corona-Situation zwingt den Grafschafter Verein Kulturlant e.V. zur Absage oder Verlegung weiterer Veranstaltungen. Das für den 29. Dezember geplante Konzert der Coverband „Stingchronicity“ wurde komplett gestrichen. „Jazz ohne Stress“ vom Tom Gaebel & His Orchestra wurde vom 9. Januar 2021 auf 8. Januar 2022 verlegt. Die Deutschlandtour…

Weiterlesen
20200314_stuhl1.jpg

Kulturlant sagt Veranstaltungen bis Weihnachten ab

Von Thomas Weber |

Neue Termine für Wildes Holz und die Lesung mit Didi Schacht

Die Verlängerung des Lockdowns bis zum 20. Dezember zwingt den Grafschafter Verein Kulturlant e.V. zur Absage oder Verlegung weiterer Veranstaltungen bis zum Weihnachtsfest. Das für den 4. Dezember geplante Weihnachtskonzert des Trios „Wildes Holz“ wird um ein Jahr verschoben und findet nun am Samstag, 4. Dezember 2022. Alle erworbenen…

Weiterlesen
20201110_oel2.jpg

Am Rande

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Ölspur Rottstück-Kapellchen. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte am Kapellchen, in der Karweiler Straße, der Lambertusstraße und dem August-Dörner-Ring hoch bis Richtung Rottstück eine kräftige Ölspur hinterlassen. Der alarmierte Löschzug der FFW Lantershofen sorgte für ein Abstreuen der rutschgefährdeten Flächen.

Still ohne Kultur und Kunst. Wenig Begeisterung findet der neuerliche "kleine" Lockdown…

Weiterlesen
20201105_kulturlant2.jpg

Kulturlant streicht weitere Veranstaltungen

Von Thomas Weber |

Allerdings haben die Grafschafter das Ziel, möglichst viel Kultur zu erhalten

Wie sind die aktuellen Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung zu bewerten? Gerade die Schließung der Kulturstätten führt in der Branche, die sich massiv um die Erstellung von Hygienekonzepten bemühte und der keine Verbreitung des Virus nachgesagt werden kann, zu Protesten. Beim Grafschafter Verein Kulturlant nimmt man die…

Weiterlesen
20201030_lords3.jpg

Konzert der „Lords“ erneut verschoben

Von Thomas Weber |

Tickets behalten Gültigkeit – „feelfalt“-Konzert abgesagt

Die „Lords“ müssen mit ihrem Abschied von der Bühne warten. Wie viele andere Konzerte der berühmten Band in diesen Tagen muss nun auch das Konzert im Rahmen der Abschiedstournee in Lantershofen erneut verschoben werden. Das war ursprünglich für den 21. März 2020 gedacht und wurde dann wegen des Lockdowns auf 14. November 2020 verschoben.…

Weiterlesen
20201020_lisa1.jpg

Der Panda-Code bei Kulturlant

Von Thomas Weber |

Die mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises ausgezeichnete Lisa Catena kommt nach Lantershofen

Der Verein Kulturlant e.V. freut sich auf einen Abend mit politischem Kabarett. Zu Gast ist Lisa Catena, die 2019 mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises ausgezeichnet wurde. Lisa Catena hat von den besten gelernt: Als halbe Schweizerin weiß sie, wie man an Geld kommt ohne dass es…

Weiterlesen
20201012_kaiser2.jpg

Berliner Kabarett in Überlänge

Von Thomas Weber |

Kaiser & Plain war die Freude über den Auftritt in Lantershofen sichtbar anzumerken

Sechs Gastspiele hatte das Berliner Duo Kaiser & Plain in der vergangenen Woche im Rahmen einer Kurztournee geplant. Am Ende fand nur eines davon statt, nämlich am Samstag bei Kulturlant in Lantershofen. Im dortigen Winzerverein musste jeder zweite Stuhl leer bleiben, knapp 130 Gäste waren zugelassen, die freien…

Weiterlesen
20201005_lueck2a.jpg

„Neustart Kultur“ in Lantershofen

Von Thomas Weber |

Erstmals Theater bei Kulturlant – Viel Beifall für Ingolf Lück

Die Corona-Pandemie zwang den Grafschafter Verein Kulturlant im Frühjahr, gleich sieben Veranstaltungen zu verschieben. Am vergangenen Samstag sollte nun die neue Spielzeit 2020/21 starten. Und das tat sie auch. Unter strengen Auflagen der aktuellen Verordnungen schlug der Verein einen neuen Weg ein. Waren bisher auf der…

Weiterlesen
20200921_kaiserplain1.jpg

Männer haben auch Gefühle

Von Thomas Weber |

Das Berliner Kabarett-Duo Kaiser & Plain präsentiert in Lantershofen sein neues Programm

Der Verein Kulturlant e.V. startet sein Kabarett-Programm 2020/21, das auch im Abo gebucht werden kann. Erste Gäste auf der Bühne sind das Berliner Duo Kaiser & Plain. Sie knöpfen sich in ihrem neuen Programm das männliche Geschlecht vor, und es geht um alles: Virginia Plains Sicht auf die Männer, David…

Weiterlesen
20200902_marik.jpg

„Wie einmal ein Bagger auf mich fiel“

Von Thomas Weber |

René Marik wurde als Puppenspieler mit seinem „Maulwurfn“ berühmt und stellt nun sein Buch vor

Der Verein Kulturlant lädt zu einer unterhaltsamen Lesung mit dem bekannten Puppenspieler René Marik ein. Eins vorweg: der sehschwache „Maulwurfn“, der Frosch „Herr Günther Falkenhorst“ und Eisbär Kalle werden an diesem Abend zuhause bleiben. Der Roman „Wie einmal ein Bagger auf mich fiel“ ist die…

Weiterlesen
20200820_lueck2.jpg

So geht Klatsch- und Lügenpresse

Von Thomas Weber |

Ingolf Lück spielt ein „Theaterstück für einen Mann und ein Smartphone“

Der Grafschafter Verein Kulturlant startet am Samstag, 3. Oktober, sein neues Programm 2020 mit einem Solo-Theaterstück. Auf der Bühne steht Ingolf Lück und spielt „Marco.“ Marco ist Journalist. Boulevardjournalist aus ganzer Überzeugung. Tratsch und Klatsch sind überall, sie haben es vom Frisörsalon bis in die „seriöse“…

Weiterlesen
20200723_kulturlant1.jpg

Kulturlant-Vorstand komplett bestätigt

Von Thomas Weber |

Grafschafter Verein hat unter Corona-Bedingungen zu kämpfen

„Mal sehen, wie lange wir das durchhalten“, meinte Thomas Weber, Geschäftsführer des Grafschafter Vereins „Kulturlant e.V.“ bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch zu den kommenden Veranstaltungen unter möglichen Corona-Einschränkungen. Da tun sich viele Fragezeichen auf: kann es überhaupt Veranstaltungen geben? Wie viele…

Weiterlesen
20200711_kultur1.jpg

Neuwahlen bei Kulturlant

Von Thomas Weber |

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung bittet der Grafschafter Verein Kulturlant  seine Mitglieder am Mittwoch, 22. Juli, ab 19:30 Uhr. Die Versammlung findet im Winzerverein Lantershofen statt. Auf der Tagesordnung stehen Rechenschaftsberichte von Vorstand, Schatzmeister und der Kassenprüfbericht, aber auch die Neuwahl des kompletten Vorstands. Zudem berät die Versammlung über die Auswirkungen…

Weiterlesen
20200704_singing2.jpg

SWR sagt Mitsingkonzerte ab

Von Thomas Weber |

Der Südwestrundfunk hat die diesjährige Staffel des „SWR 1 Public Singing“ abgesagt. Betroffen davon ist auch eine Veranstaltung in Lantershofen, die für den 20. November geplant war. Bereits erworbene Tickets werden ausschließlich durch den Veranstalter Kulturlant e.V. erstattet, nicht in den Vorverkaufsstellen. Ticketinhaber werden gebeten, ein Foto ihrer Tickets mit Namen und IBAN an Kulturlant…

Weiterlesen
20200623_rotlicht8.jpg

Strahlendes Zeichen am Winzerverein und stiller Protest

Von Thomas Weber |

Fast 9000 Gebäude in rot illuminiert. Auch der Winzerverein Lantershofen machte mit.

Fast 9000 Gebäude in bundesweit mehr als 1500 Orten sind in der Nacht zum Dienstag mit rotem Licht illuminiert worden. Mit der Aktion „Night of Light 2020“ machen die mehr als 8000 Teilnehmer auf die dramatische Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam. Auch der Lantershofener Winzerverein strahlte rot. Hier…

Weiterlesen
20200615_nightoflight2.jpg

Veranstaltungswirtschaft am Abgrund

Von Thomas Weber |

Bei der Aktion „Night of Light“ macht auch Kulturlant mit – Winzerverein strahlt rot

Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den…

Weiterlesen
20200529_kulturlant1.jpg

Kulturveranstaltungen bald wieder möglich

Von Thomas Weber |

Theater, Konzerthäuser und Kleinkunstbühnen in Rheinland-Pfalz dürfen ab dem 27. Mai unter Auflagen wieder öffnen. Zum gleichen Zeitpunkt sind Veranstaltungen im Außenbereich bis 100 Personen erlaubt. Diese Zahl erhöht sich am 10. Juni auf 250 Personen. Veranstaltungen im Innenbereich sind ab 10. Juni mit maximal 75 Teilnehmern zulässig, ab 24 Juni sind 150 Personen zugelassen. Das alles unter…

Weiterlesen