Zum Inhalt springen
20201024_vereine1.jpg

Treffen der Vereinsverantwortlichen in der Burgturnhalle

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Regelmäßig halbjährlich soll ein Gedankenaustausch stattfinden

Auf Anregung des Hauptmanns der Junggesellen-Schützengesellschaft St. Lambertus Lantershofen, Marco Böhm, hatten sich am 16. Oktober 2020 in der Turnhalle des Studienhauses die Vorsitzenden oder Vertreter der Lantershofener Vereine zu einem Gedankenaustausch getroffen. Sinn des Treffens war u.a. die Behebung eventuell anstehender…

Weiterlesen
20201022_drk1.jpg

Erwerb höherwertiger Führerscheinklassen beim DRK

Von DRK Grafschaft e.V. |

Arrangement mit der Fahrschule Queckenberg

Viele der überwiegend jungen Mitglieder beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) verfügen "nur" über Führerscheine der Klasse B. Damit dürfen sie Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5t fahren.Der Fuhrpark des Ortsvereins Grafschaft weist mit dem neuen Rettungswagen nun bereits das 2. Fahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5t aus.…

Weiterlesen
20201020_lisa1.jpg

Der Panda-Code bei Kulturlant

Von Thomas Weber |

Die mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises ausgezeichnete Lisa Catena kommt nach Lantershofen

Der Verein Kulturlant e.V. freut sich auf einen Abend mit politischem Kabarett. Zu Gast ist Lisa Catena, die 2019 mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises ausgezeichnet wurde. Lisa Catena hat von den besten gelernt: Als halbe Schweizerin weiß sie, wie man an Geld kommt ohne dass es…

Weiterlesen
20201020_halbkirmes2.jpg

Hundert Jahre zuvor: Aus der Ahrweiler Zeitung

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Anfang Oktober trat das Groß-Berlin-Gesetz in Kraft, wodurch Berlin durch die Eingemeindung von sieben Städten und über fünfzig Landgemeinden und Gutsbezirken eine Einwohnerzahl von rund 3,8 Millionen Einwohnern erreichte. Am 26. Oktober 1920 berichtete die Ahrweiler Zeitung über den dem Reichstag zugegangenen Reichshaushaltsplan  mit 39 891 562 733 Mark Einnahmen und 52 579 319 139 Mark Ausgaben.…

Weiterlesen
20201016_knollen1.jpg

Die letzten Feldfrüchte werden eingefahren

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Der kalendarische Herbst hat schon vor ein paar Wochen, nämlich am 22. September angefangen. Beim Herbstanfang steht die Sonne senkrecht über dem Äquator, dann herrscht Tag- und Nachtgleiche. Schon Mitte bis Ende des Sommers hatten die Landwirte begonnen, die ersten Feldfrüchte wie Gerste und Weizen einzuholen. Die langanhaltende Trockenperiode in Rheinland-Pfalz hat beim Getreideanbau nur…

Weiterlesen
20201019_gross2.jpg

Pastor Kurt Groß zu Grabe getragen

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Unter großer Anteilnahme der Pfarreien Karweiler-Lantershofen, Bengen und der Pfarreiengemeinschaft Grafschaft wurde am vergangenen Freitag der ehemalige Pfarrer in diesen Gemeinden, Pastor Kurt Groß, zu Grabe getragen. Zuvor wurde des verstorbenen Seelsorgers in einem Auferstehungsamt in der St. Lambertuskirche in Lantershofen gedacht. Auch eine große Zahl von Geistlichen war angereist und…

Weiterlesen
20201016_kirmes2.jpg

Nachlese zum Lambertusfest

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Festwochenende zu Ehren des Schutzpatrons unter Corona-Bedingungen

Für gestern Abend hatte die Bürgervereinigung im Saal des Winzervereins mit ihren Gästen zur Ursulakirmes oder Halbkirmes ihr Oktoberfest mit Haxn, Radi und zünftiger Blasmusik ausrichten wollen. Aus bekannten Gründen ist daraus nichts geworden, somit gab es auch nichts zu berichten. Statt dessen zieht heute der Geschichtsverein…

Weiterlesen
20201011_tunnel1.jpg

Über sieben Brücken musst du geh'n

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Brücken- und Tunnelbauwerke im Lantershofener Bann

Lantershofen hat nicht nur eine interessante Geschichte, wie Kreisarchivar Jakob Rausch 1973 im Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler meinte, sondern auch einige bedeutsame über Wege, Einschnitte, Wasserläufe und Bahntrassen führende Brücken und Unterführungen. „Bahndamm“ heißt im Volksmund die westlich von Lantershofen von Rech nach Liblar…

Weiterlesen
20201013_jagd2.jpg

Dicker Baumstumpf als jagdlicher Hochsitz

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Wegen des Vordringens der Afrikanischen Schweinepest und anderer Krankheiten soll der Wildschweinbestand jagdlich reduziert werden. Die anzeigepflichtige Tierseuche ist für den Menschen ungefährlich. Zur Verringerung der Wildschweinzahlen ist eine verstärkte Bejagung erforderlich, die durch die örtliche Jägerschaft bewerkstelligt werden soll. Zum Zwecke der Bejagung haben nun Jäger einen neuen…

Weiterlesen
20201014_beauftragung1.jpg

Was er euch sagt, das tut

Von Thomas Weber |

Bischof Helmut Dieser beauftragte Akolythen in Lantershofen

Der Aachener Bischof Helmut Dieser war am Sonntag Hauptzelebrant eines Pontifikalamts in der St. Lambertuskirche in Lantershofen. Im Rahmen der heiligen Messe wurden zwei Studenten des ersten Kurses am Priesterseminar des Studienhauses St. Lambert zu Akolythen beauftragt. Matthäus Ruby aus dem Bistum Magdeburg und Senad Mrkaljevic aus…

Weiterlesen
20201014_gross1.jpg

Trauer um Pastor Kurt Groß

Von Thomas Weber |

Der Seelsorger war 14 Jahre in Grafschaft tätig

Im Alter von 77 Jahren ist Pastor Kurt Groß verstorben. Die katholischen Christen der Grafschaft trauern um einen Seelsorger, der 14 Jahre lang in der Gemeinde tätig war. Kurt Groß wurde im Jahre 1943 in Kirchen an der Sieg geboren. Im Alter von 30 Jahren wurde er 1974 im Hohen Dom zu Trier zum Priester geweiht. In den folgenden drei Jahren war er…

Weiterlesen
20201013_franken1.jpg

Die Bürgervereinigung trauert um ihren Ehrenvorsitzenden

Von Erich Althammer |

Nachruf für Ehrenvorsitzenden Josef Franken

In tiefer Dankbarkeit für das Wirken und den Einsatz in der Bürgervereinigung und in unserem Heimatort Lantershofen nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Josef Franken. Am 30. September 2020 ist er im gesegneten Alter von fast 93 Jahren und doch noch zu früh von uns gegangen. Stets war er uns ein Beispiel an Bescheidenheit, Geduldsamkeit und…

Weiterlesen
20201012_kaiser2.jpg

Berliner Kabarett in Überlänge

Von Thomas Weber |

Kaiser & Plain war die Freude über den Auftritt in Lantershofen sichtbar anzumerken

Sechs Gastspiele hatte das Berliner Duo Kaiser & Plain in der vergangenen Woche im Rahmen einer Kurztournee geplant. Am Ende fand nur eines davon statt, nämlich am Samstag bei Kulturlant in Lantershofen. Im dortigen Winzerverein musste jeder zweite Stuhl leer bleiben, knapp 130 Gäste waren zugelassen, die freien…

Weiterlesen
20201011_jsg1.jpg

Rückblick auf das St. Lambertus-Fest

Von Hauptmann JSG Marco Böhm |

Mit Stolz blicken die Junggesellen-Schützen auf das Festwochenende zu Ehren ihres Schutzpatrons zurück. Trotz aller Widrigkeiten ist es gelungen, den Kern der Tradition auch in diesem Jahr aufrecht zu erhalten, denn für Lantershofen gilt: „Kirmes ist nicht verzichtbar“, wie es der stellvertretende Ortsvorsteher Stefan Dünker in seiner Rede auf dem traditionellen Festkommers treffend formulierte.…

Weiterlesen
20201010_baugebiet1.jpg

Baugebiet "In der Fuchsbach" in zehn Jahren vollgebaut

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Seit dem "Ersten Spatenstich" am 2. Juni 2009 im Neubaugebiet "In der Fuchsbach" hat sich dort eine Menge getan. Fast alle Grundstücke sind mit Wohnhäusern belegt und - wie könnte es anders sein - die drei Straßen vor den Hauseingängen zumindest am Wochenende und zu Feierabendzeiten mit Autos belegt. Federführend für die Erschließung des Baugebiets in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Grafschaft war…

Weiterlesen
hist_2010.jpg

Historisch 2010: Ursula-Kirmes seit Jahren als Oktoberfest gefeiert

Von Thomas Weber |

16.10.2010. Am Samstag wurde in Lantershofen die Ursula- oder Halbkirmes gefeiert, und das wie seit vielen Jahren schon als zünftiges Oktoberfest im Saal des Winzervereins. Als Ausrichter der Feier fungierte wieder die Bürgervereinigung, deren Vorsitzender Erich Althammer die Gäste herzlich begrüßte. Diese waren in diesem Jahr nicht so zahlreich wie in der Vergangenheit erschienen, es blieben doch…

Weiterlesen
20201007_glasfaser1.jpg

Glasfaseranschlüsse: 37 Interessenten fehlen noch

Von Dorf in der Zeit e.V. |

Die Firma bn:t Blatzheim Networks Telecom GmbH möchte auch in Lantershofen Leitungen und Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet ausbauen. Die Firma teilt mit, das bis heute die erforderliche Mindestteilnehmerquote von 40% für den Glasfaserausbau Lantershofen / Cluster 1 noch nicht ganz erreicht ist. Von den knapp 300 betroffenen Haushalten aus Cluster 1 haben sich bis heute 83 angemeldet und…

Weiterlesen
20201006_franken1.jpg

Lantershofen trauert

Von Dirk Unschuld |

Mit Josef Franken verstarb eine prägende Persönlichkeit des Ortes

Große Trauer in Lantershofen: Kurz vor der Vollendung seines 93. Lebensjahres verstarb mit Josef „Jupp“ Franken eine prägende, bekannte und allseits beliebte Lantershofener Persönlichkeit. Im Dorf nur liebevoll „Franke Jupp“ genannt, wurde er am 11. Oktober 1927 in Düsseldorf geboren. Sein Vater weilte damals ausgerechnet auf…

Weiterlesen
20201003_muelleimer2.jpg

Abfallbehälter und ihre Leerung

Von Dorf in der Zeit e.V. |

In einer Flächengemeinde wie der Grafschaft mit ihren vielen Dörfern ist die regelmäßige Leerung der im öffentlichen Raum aufgestellten Mülleimer und -behälter ein durchaus mühevolles Unterfangen. In der Regel ist ein Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhof einen vollen Arbeitstag wöchentlich damit beschäftigt, sämtliche öffentlichen Mülleimer in Grafschaft zu leeren, d.h., er ist fast eine ganze…

Weiterlesen
20201005_lueck2a.jpg

„Neustart Kultur“ in Lantershofen

Von Thomas Weber |

Erstmals Theater bei Kulturlant – Viel Beifall für Ingolf Lück

Die Corona-Pandemie zwang den Grafschafter Verein Kulturlant im Frühjahr, gleich sieben Veranstaltungen zu verschieben. Am vergangenen Samstag sollte nun die neue Spielzeit 2020/21 starten. Und das tat sie auch. Unter strengen Auflagen der aktuellen Verordnungen schlug der Verein einen neuen Weg ein. Waren bisher auf der…

Weiterlesen